Wave, *15.09.2016

Wave1701191

Wave wur­de bei uns auf der Pfle­ge­stel­le gebo­ren. Er ist der Sohn von Rosa­lie, die wir aus dem Not­fall in Rott am Inn auf­ge­nom­men haben. Nach­dem er sich mit sei­nen Brü­dern nicht mehr so gut ver­tra­gen hat, lnah­men wir ihn aus der Grup­pe her­aus und stell­ten ihm Meer­schwein­chen-Dame Tini vor. 

Ein eige­nes Mädel, was für ein Traum für Wave. Das fand er natür­lich toll und ver­such­te sich im per­fek­ten Hüft­schwung. Hat geklappt, denn auch Tini fand den Teen­ager nicht unat­trak­tiv. Und wie es das Glück will, fan­den sie auch gemein­sam ein neu­es Zuhau­se. Sie woh­nen nun in Mün­chen-Aubing in einem schö­nen Holz-Eigen­bau, der extra aus dem Raum Regens­burg ange­schafft wur­de, damit die Tie­re es groß­zü­gig, gemüt­lich und schön haben. Mit noch 1 Kuschel­rol­le und ein Kuschel­sack bestückt, fer­tig war das Lie­bes­nest. Bei­de waren hell­auf begeis­tert und der neu­gie­ri­ge Wave setz­te sich gleich mal auf den höchs­ten Platz im Stall (auf die Abde­ckung der Heurau­fe) um sich sein neu­es Reich von oben anzu­schau­en. Natür­lich gibt es zusätz­lich noch Frei­lauf und im Som­mer wird ein Gar­ten­ge­he­ge geplant. Gefüt­tert wird nur Bio und gute Kräu­ter gibts gleich neben­an. Schwei­ne­herz was willst Du mehr! 

Wir bedan­ken uns ganz herz­lich bei Björn und Fami­lie, dass der ursprüng­li­che 120er Käfig nach Bera­tung sofort ad acta gelegt wur­de und inner­halb von 48 Stun­den die­ses Schwei­ne­pa­ra­dies ent­stan­den ist!