Oli­via – jetzt Snip­py, *ca. Janu­ar 2016

Olivia170219Oli­via ist eine der Nach­züg­le­rin­nen aus dem Ani­mal-Hoar­ding-Not­fall aus Rott am Inn.

Auch die bei Auf­nah­me träch­ti­ge Oli­via muss­te auf Mil­ben, Haar­ling, Kok­zi­di­en und sogar einen Vogel­band­wurm behan­delt wer­den. Oli­via hat am 06.10.2016 3 Babies (Snea­ker, Vitus und Nomi) gebo­ren. Nach­dem die­se schon lan­ge ihre eige­nen Wege gehen, konn­te Oli­via umzie­hen, und zwar auf einen bereits bekann­ten Platz nach Gra­fing. Die Ver­ge­sell­schaf­tung ver­lief total ruhig. Heu­wus­ler Jer­ry war vor lau­ter Begeis­te­rung kaum aus­zu­brem­sen. Er hat sich zu ihr ins Häus­chen gesetzt, stän­dig gebrom­selt und ihr das Gesicht geleckt. Oli­via ist noch recht zurück­hal­tend, aber sie wird sicher bald auf­tau­en. Zu unse­rer ganz beson­de­ren Freu­de, darf als Heu­wus­ler Num­mer 3 nun auch noch Kim­ba ein­zie­hen, damit es rich­tig leb­haft wird im Wohnzimmer.