Nomi, *06.10.2016

20170422Nomi6Nomi ist die Toch­ter von Oli­via, (bereits ver­mit­telt) die wir am 31.08.2016 als Nach­züg­le­rin aus Rott am Inn über­nah­men. Nomi und Ihre Brü­der Snea­ker und Vitus wur­den am 06.10.2016 auf der Pfle­ge­stel­le geboren.

Nomi ist dem Men­schen gegen­über ein sehr schüch­ter­nes Mee­ri-Mädel. Des­halb freu­en wir uns umso mehr, dass die klei­ne Maus zu "Wie­der­ho­lungs­tä­tern" in ein Traum­zu­hau­se zie­hen durf­te. Der jun­ge Kas­trat Ced­ric (Ex-Heu­wus­ler) lang­weilt sich etwas mit den bei­den älte­ren Damen Coco und Nutel­la und eine Spiel­ge­fähr­tin wur­de gesucht und in Nomi gefun­den. Die 4 sind ein wun­der­schö­nes Klee­blatt und die Ver­ge­sell­schaf­tung war völ­lig unspek­ta­ku­lär. Nomi war sehr auf­ge­schlos­sen, neu­gie­rig und hat sich alles ohne Scheu ange­schaut. Ced­ric war von sei­ner neu­en Freun­din begeis­tert und die bei­den älte­ren Damen über­neh­men super die Tan­ten­rol­le und wer­den Nomi noch viel bei­brin­gen kön­nen. Wir sind uns sicher hier wird unse­re klei­ne "Pani­ke­rin" ganz schnell ein zutrau­li­ches Meerschweinchen.

Lie­be Caro­lin vie­len Dank dass du einem wei­te­ren unse­rer Fell­na­sen so ein tol­les Zuhau­se schenkst und auch die Schüch­tern­heit kein Hin­der­nis für dich war. Ab jetzt wird in eurer WG rich­tig viel los sein."