Mrs. Cor­ry, *28.01.2017

ZuhausCorry1Mrs. Cor­ry, ist die Toch­ter von Mary Pop­pins. Sie wur­de zusam­men mit ihren Geschwis­tern Mr. Bin­na­cle, Cons­ta­ble Jones und Mrs. Wini­f­red am 28.01.2017 gebo­ren. Mehr zur Vor­ge­schich­te der klei­nen Dach­au­er Fami­lie fin­den sie in unse­rem News-Text "Not­fall Dach­au".

Mrs. Cor­ry ist die Schwers­te und Frechs­te der Geschwis­ter. Kaum erblickt sie einen Men­schen, schreit sie schon genau so laut wie die Mama nach Essen. Und wehe man hat nichts dabei, dann wird kur­zer­hand das Gehe­ge in sei­ne Ein­zel­tei­le zer­legt. Die klei­ne Dame weiß schon jetzt ganz genau was sie möch­te und was eben nicht.

Für eine lecke­re Erben­flo­cke lässt sie sich sogar mal ganz kurz am Köpf­chen stei­cheln. Und es gibt sowie­so nichts bes­se­res als in der Kuschel­rol­le zu popcornen.
Cor­ry hat einen schö­nen Platz in einer klei­nen Grup­pe gefun­den. Sie wur­de gleich herz­lich auf­ge­nom­men und es gab nur klei­ne Zan­ke­rei­en bei der Vergesellschaftung.
Anfangs war sie sehr unsi­cher und hat sich in einer Ecke des Eigen­baus ver­steckt. Das ist nun schon lan­ge kein Pro­blem mehr und die fre­che Cor­ry macht den gan­zen Eigen­bau unsicher.
Wie man vor­ne an der Ple­xi­glas­schei­be nach Erb­sen­flo­cken bet­telt hat sie sich auch schon direkt abge­kukt. Wir freu­en uns sehr, das Cor­ry so ein schö­nes Zuhaus gefun­den hat und die Grup­pe nun ergän­zen kann.