Halo­na, *ca. Juni 2016

Halona1712282Halo­na ist eine soge­nann­te Rück­läu­fe­rin. Ursprüng­lich stammt sie aus dem schlim­men Rott am Inn-Not­fall aus dem Juli 2017. Zusam­men mit ihrem Bru­der Ron und Zieh­ma­ma Lil­ly fand sie ein tol­les Zuhau­se. Lei­der begann Halo­na vor eini­gen Wochen, ihren Bru­der und auch die älte­re Lil­ly an zu stän­kern. Zunächst dach­ten wir, es wäre nur eine Fle­gel­pha­se, aber lei­der leg­te sich die­ses Ver­hal­ten nicht mehr. 

Nach lan­ger und reif­li­cher Über­le­gung sind wir zu dem Ent­schluss gekom­men dass es bes­ser ist, Halo­na aus der Grup­pe zu neh­men. Und das war für alle Betei­lig­ten die abso­lut bes­te Lösung. 

Unse­re hüb­sche Halo­na hat nicht lan­ge auf ein neu­es Zuhau­se war­ten müs­sen. Sie fand einen Traum­platz bei einer treu­en Heu­wus­ler-Adop­tan­tin und ihrem Mann in Wei­ßen­horn (kurz vor Ulm) und bewohnt ein super­gro­ßes Gehe­ge zum fet­zen (280 cm Renn­stre­cke) und wohlfühlen.Der ein­sa­me Kas­trat Bil­bo trau­er­te sehr um sei­nen ver­stor­be­nen Part­ner und so war der Ein­zug von Halo­na qua­si eine Hau­ruck-Akti­on (trotz der Distanz).

Die Ver­ge­sell­schaf­tung war schnell geklärt. Zunächst ver­stand Halo­na nicht ganz, dass da jetzt ein gestan­de­nes Böck­chen um sie rum­wu­selt, beschnup­pert und Kon­takt knüp­fen will. Er war aber sehr lieb und nicht zu auf­dring­lich – aber bestimmt. Sie schimpf­te zwar noch ein biss­chen aber ihm gegen­über war sie immer lieb.

Heu­te erhiel­ten wir die­se erfreu­li­che Nachricht: 

Die bei­den sind tiefen­ent­spannt und suchen die Nähe des ande­ren. Ich glaub bei den bei­den hat es gefunkt. Bil­bo hat das Pop­cor­nen wie­der ent­deckt. Wuss­te gar nich das er so bromm­seln kann. Halo­na is immer noch etwas schüch­tern aber geht immer mehr aus sich raus. Hat auch schon gepop­cornt. Wir haben heu­te schon sehr lachen müs­sen weil die bei­den sicht­lich Spaß haben!

Lie­be Mari­on, vie­len Dank dass Ihr unse­rer halb­star­ken Halo­na eine Chan­ce gege­ben habt und sie so ein super Zuhau­se bei Euch gefun­den hat. Da wird jetzt wie­der rich­tig Leben in der Bude sein mit den bei­den Fellnasen.

Update 02.08.2017:
Heu­te haben wir sehr schö­ne Nach­rich­ten von Halo­na bekom­men. Bil­bo & Halo­na haben sich ver­liebt und haben viel Spaß beim Fet­zen und Toben. Da haben sich zwei gefunden.