Gigi, *ca. 2012

GigiNatascha1711161Gigi ist ein wun­der­schö­ner lang­haa­ri­ger Char­meur (ver­mut­lich Schwei­zer-Ted­dy-Shel­ti-Mix), der sich inner­halb von Sekun­den in jedes Herz schleicht. Er kam mit sei­ner Part­ne­rin Nata­scha (ehem. Heu­wus­le­rin) zu uns, da sich die Lebens­ver­hält­nis­se der Vor­be­sit­zer lei­der so radi­kal ver­än­dern, dass weder die Zeit, noch die Mög­lich­keit besteht den Tie­ren ein opti­ma­les Leben bie­ten zu kön­nen. Der Abschied fiel ver­ständ­li­cher­wei­se sehr schwer, da bei­de Tie­re sehr geliebt und umsorgt wurden.

Unser Gold­schatz Gigi hat nach 7 Mona­ten nun auch end­lich sein Traum­zu­hau­se gefun­den. Wir haben wirk­lich sehr vie­le Bewer­bun­gen für die­sen hüb­schen Kerl bekom­men aber lei­der konn­te bis­her sei­nem Bewe­gungs­drang nir­gends gedeckt wer­den. Gigi ist zu der ein­sa­men Mee­ri-Dame Zys­tie gezo­gen und wie­der ganz der Gen­tle­man wie wir ihn ken­nen fand er sein neu­es Mädel gleich super und hat sich mäch­tig ins Zeug gelegt um die Dame des Hau­ses von sei­nem unglaub­li­chen Charme zu über­zeu­gen. Die bei­den sind wirk­lich ein ganz tol­les Paar und die neu­en Gur­ken­sch­ni­bler haben kei­ne Mühen gescheut Gigi´s Spa­zier­gän­ger­trieb auch wirk­lich gerecht wer­den zu kön­nen. Es wur­de extra eine super tol­le Ram­pe gebaut über die Gigi jeder­zeit im gan­zen Zim­mer spa­zie­ren gehen kann um alles zu erkun­den. Er hat das gleich ver­stan­den und nutzt die Ram­pe schon sehr intensiv.

Gigi ist sei­nen Pfle­getan­ten wirk­lich sehr ans Herz gewach­sen und umso mehr freu­en wir uns das unser klei­ner Son­nen­schein nun so ein tol­les Zun­hau­se gefun­den hat.

Lie­be Rosie, vie­len Dank das ihr euch so sehr für die Bedürf­nis­se eurer Schwein­zis ein­setzt und euch kei­ne Mühe zu groß ist.