Spee­dy, *ca. 2014

Speedy Fritzi5Spee­dy wur­de mit Custos, Mama Itches und Engi­ne abge­ge­ben, da die Meer­schwein­chen­hal­tung been­det wurde.

Spee­dy hat nun bei dem ein­sa­men Kas­tra­ten Frit­zi ein neu­es Zuhau­se gefunden.
Spee­dy ist ein hüb­sches Perua­ner-Mädel und wie der Name schon sagt, eine klei­ne Renn­maus. Sie ist die Ath­le­tischs­te aus der Grup­pe. Da ihre Haa­re stän­dig wach­sen, müs­sen die­se alle paar Wochen geschnit­ten wer­den, das fin­det die klei­ne Diva nicht so toll. Sie hat nun ein neu­es Zuhau­se bei dem ehe­ma­li­gen Heu­wus­ler Frit­zi gefun­den. Anfangs war Spee­dy etwas über­for­dert vom akti­ven Frit­zi, der ihr unbe­dingt zei­gen woll­te, was er für ein tol­ler Woma­ni­zer ist. Er hat sich mäch­tig ins Zeug gelegt und war sicht­lich begeis­tert von Spee­dy. Doch Spee­dy hat ihm schnell gezeigt, was er darf und was nicht. Nach­dem dies geklärt war, konn­ten sich die Bei­den wich­ti­ge­ren Din­gen zuwen­den, z.B. dem Fres­sen. Wir freu­en uns, dass es nun wie­der zwei glück­li­che Schwein­chen mehr gibt.