Nscho-Tschi *05.09.2015

NschoTschiCustos160819Nscho-Tschi wur­de abge­ge­ben, da sich die Kin­der nicht um die Tie­re geküm­mert haben und der Mut­ter die Ver­sor­gung der Tie­re auch irgend­wann zu viel wur­de. Sie lern­te auf der Pfle­ge­stel­le Kas­trat Custos ken­nen und lie­ben und durf­te gemein­sam mit ihm umziehen.

Nscho-Tschi, die ihren Namen aus der Karl-May-Ver­fil­mung Win­ne­tou hat, ist eher ein zurück­hal­ten­des Mee­ri-Mädel, die noch vor vie­lem gro­ße Angst hat. Trotz­dem ist sie in unbe­ob­ach­te­ten Momen­ten sehr aktiv und pop­cornt auch durch das Gehege.Wenn man ruhig und gedul­dig vor­geht, klap­pen das Her­aus­neh­men und der wöchent­li­che Check sehr gut. Auch das Kral­len­schnei­den klappt problemlos.
Custos und Nscho-Tschi haben ein neu­es Zuhau­se gefun­den, wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie im Album von Custos.