Mini-Spee­dy, *12.03.2016

Speedy7Roset­ten-Büb­chen Mini-Spee­dy wur­de zusam­men mit TripleX bei uns abge­ge­ben. Sei­ne Eltern kom­men von weit her, näm­lich aus Dänemark.

Die Hal­tung der Meer­schwein­chen dort war eine Kata­stro­phe. Dank einer beherz­ten Tier­freun­din, wel­che zum Zeit­punkt vor Ort war, konn­ten zumin­dest zwei Meer­schwein­chen über­nom­men, nach Deutsch­land gebracht und medi­zi­nisch ver­sorgt wer­den. Die Mama war bei der Über­nah­me schon träch­tig, der Vater wur­de selbst­ver­ständ­lich sofort kas­triert. Am 12.03.2016 kamen Mini-Spee­dy und TripleX gesund zur Welt. Wäre der Nach­wuchs 2 Mäd­chen gewe­sen, hät­ten die­se natür­lich blei­ben kön­nen, aber da es sich um 2 Buben han­delt, such­te die Besit­zern nach Hil­fe. Aus Angst, dass die Buben ihre eige­ne Mama decken, setz­te sie die Buben nach 4 Wochen sepa­rat in einen Käfig und bat uns um Über­nah­me. So wur­den die bei­den Heu­wus­ler. Im Gegen­zug der Auf­nah­me der bei­den Buben bei uns, durf­te Meer­schwein-Dame Char­ly, als 3. Tier in das schö­ne Gehe­ge bei Tina einziehen. 

MiniS­pee­dy ist schon sehr über­zeugt von sich selbst und hat nun in Momo eine Art Ersatz­ma­ma gefun­den. Bromm­seln übt er flei­ßig und sie weist ihn schon mal in sei­ne Schran­ken. Der Stall bekommt für den klei­ne Flitz-Pipe noch eine schö­ne zwei­te Ebene.

Lie­ben Dank an die 3 neu­en Gur­ken­schnipp­ler, wel­che nun schon dem zwei­ten Heu­wus­ler ein wun­der­schö­nes Zuhau­se geben.