Mike, ca. *Dezem­ber 2013

MikeBei Mike hat das soge­nann­te "Pfle­ge­stel­len­fie­ber" zugeschlagen. 

Jen­ni, ein treu­es För­der­mit­glied, bot sich schon vor län­ge­rer Zeit an 2 Schwein­derl in Pfle­ge zu neh­men, wenn wir einen Kapa­zi­täts-Eng­pass haben. Die­ses Ange­bot nah­men wir sehr dan­kend an.

Mike hat alles rich­tig gemacht. Sehr schnell schlich er sich in das Herz von Jen­ni und ihrem Part­ner Sebas­ti­an. Da die bei­den schon eine 4er Trup­pe haben (in der u.a. auch Ex-Heu­wus­le­rin Ida ein Zuhau­se gefun­den hat) und die­se auch von einem sour­verä­nen Kas­tra­ten ange­führt wird, wur­de kur­zer­hand beschlos­sen ein neu­es Gehe­ge zu bau­en damit 2 Grup­pen Platz haben.

Aber las­sen wir Jen­ni selbst berichten:

Extra für ihn haben wir ein neu­es Gehe­ge gebaut (2050 mm x 925 mm) und wir haben am Mitt­woch Abend noch unse­re Ladies Mar­cy, 5 und schwar­ze Maus, 3 zu Mikey gesetzt. Das war wirk­lich ein Fest. Mike ist nach vier Tagen allei­ne sit­zen erst­mal 10 Minu­ten laut erzäh­lend durchs Gehe­ge geflitzt und gesprun­gen. Dann ging das Gebromm­sel und Bestei­gen los, was die Mädels nicht so toll fan­den, aber nach etwa zwei Stun­den hat­ten sie sich geei­nigt und die zwei haben mehr sei­ne Nähe gesucht als vor ihm weg­zu­lau­fen. Mar­cy passt die gan­ze Auf­merk­sam­keit immer noch nicht so, aber das hat Mike inter­es­san­ter­wei­se ver­stan­den. Er kommt zwar immer ange­bromm­selt, legt sich dann aber neben sie. Was uns wirk­lich sehr
freut, ist dass die schwar­ze Maus, die in den letz­ten bei­den Grup­pen­kon­stel­la­tio­nen eher schwie­rig war (sie war immer die Außen­sei­te­rin und hat den Rest gebis­sen, wenn ihr jemand zu nahe kam) sehr gut mit Mike klar kommt- sie wackelt ihm fröh­lich hin­ter­her wenn er durchs Gehe­ge streift und isst mit ihm zusam­men, was sie noch mit kei­nem ande­ren Schwein gemacht hat.

Lie­be Jen­ni, lie­ber Sebas­ti­an – für Euren Ein­satz und Eure groß­ar­ti­ge Hil­fe als Pfle­ge­stel­le möch­ten wir uns ganz herz­lich bedan­ken. Dass Mike nun fest bei Euch blei­ben kann ist groß­ar­tig und für Mike der Lot­to­ge­winn schlecht­hin! Das neue Gehe­ge ist toll gewor­den! Dan­ke für die Fotos und ganz viel Freu­de mit der neu­en Schweinderl-Truppe!