Liz­zy, *Febru­ar 2015

Lizzy03Liz­zy stammt aus einer Über­nah­me aus Nürn­berg.

Bei Liz­zy hat das soge­nann­te Pfle­ge­stel­len­fie­ber zuge­schla­gen. Sie wohnt in Puch­heim-Ort bei unse­rem Mit­glied Clau­dia und bil­det zusam­men mit ehe­mals Not­fell­chen Fre­de­ric und unse­rem Gna­den­brot-Schwein­chen Quee­ny eine net­te Gemein­schaft. Liz­zy ist etwas auf­fäl­lig, weil sie recht lang­sam frisst. Da in ihrer Erb­fol­ge ein Satin-Schwein­chen nicht zu leug­nen ist, stell­ten wir sie zum Rönt­gen beim Tier­arzt vor. Gott sei Dank konn­te noch kei­ne Ver­än­de­rung an den Kno­chen fest­ge­tellt wer­den, auch Zäh­ne und Kie­fer sind ohne Befund. Den­noch ist Liz­zy ein Schwein­derl, das erfah­re­ne Schwein­chen-Besit­zer erfor­dert, denn eine mög­li­che Erkran­kung an Osteo­dys­tro­phie kann man bei ihr in der Zukunft nicht ausschließen.

Dan­ke Clau­dia und Mar­tin, dass Ihr das "Gold-Löck­chen" auf­ge­nom­men habt!