Clau­di­us, * ca. August 2014

NeuesHeim2Clau­di­us über­nah­men wir am 15.02.2016 mit 20 wei­te­ren Art­ge­nos­sen vom Tier­schutz­ver­ein Immen­stadt. Mehr dazu in unse­ren News.

Clau­di­us ist ein sehr auf­ge­weck­ter und neu­gie­ri­ger Schwei­ne­mann. Mit sei­nem Weib­chen Ali­ce geht er sehr lie­be­voll um. Er lässt sie sogar bei sich in sei­ner Kuschel­rol­le schla­fen. Uns Men­schen gegen­über ist er sehr zutrau­lich. Er frisst ger­ne aus der Hand, lässt sich im Gehe­ge strei­cheln und für den wöchen­ent­li­chen TÜV kann man ihn pro­blem­los rausnehmen.

Der net­te Bub muss­te fast ein hal­bes Jahr war­ten, bis ihn jemand adop­tie­ren woll­te. Nun end­lich hat er sein Glück in Schwa­bing gefun­den und durf­te auch noch sei­ne Pfleg­lings-Freun­din Ali­ce mit­neh­men. In sei­nem neu­en Zuhau­se wird die Lie­be zu den Tie­ren ganz groß geschrie­ben. Die Besit­ze­rin ist selbt enagiert im Tier­schutz und war lan­ge Zeit Pfle­ge­stel­le für Kanin­chen in Not. Ihr Meer­schwein­chen-Mäd­chen Pick­le war allei­ne nach dem Tod des Part­ners und mög­lichst bald soll­te wie­der net­te Gesell­schaft in das schö­ne Boden­ge­he­ge ein­zie­hen. Die Ver­ge­sell­schaf­tung ver­lief etwas zäh, zunächst haben sich alle igno­riert, dann hat sich jeder in ein Eck ver­zo­gen und erst nach 20 Minu­ten begann dann das Schnüf­feln und das Inter­es­se an den Art­ge­nos­sen. Die klei­ne Ali­ce zeigt sich auch eifer­süch­tig und zickig, woll­te wohl ihren Herz­bu­ben nicht tei­len. Beson­ders den Kuschel­sack bean­sprucht sie für sich, da ver­steht sie kei­nen Spaß; da darf nur der Clau­di­us mit rein – wenn über­haupt. Mitt­ler­wei­le ist aber alles fried­lich und ruhig. Ein super Zuhau­se für 2 Heu­wus­ler, schö­nes Gehe­ge, zusätz­lich Frei­lauf in der Woh­nung und wäh­rend der Feri­en­zeit auch noch Gar­ten zum Rasen­mä­hen – Schwei­ne­herz was willst Du mehr! DANKESCHÖN!

Vie­len Dank auch an Eva für die Über­nah­me der Kastrationskosten!