Bla­cky, * August 2014

EigenbauBlackyBla­cky wur­de schwe­ren Her­zens mit sei­nen Kum­pel Char­ly bei uns abge­ge­ben, weil in sei­nem bis­he­ri­gen Zuhau­se nun ein Baby lebt, das all­er­gisch auf die bei­den Meer­schwein­chen reagierte.

Er wur­de bei uns erst ein­mal kas­triert und saß auf der Pfle­ge­stel­le in Unter­ha­ching sei­ne Kas­tra­tion­frist ab.

Kaum war die­se Frist vor­bei, gab es schon eine Anfra­ge nach dem schö­nen schwar­zen Buben. Er durf­te in's nah­ge­le­ge­ne Neu­bi­berg zu einer ehe­ma­li­gen Heu­wus­le­rin zie­hen, wel­che lei­der auch ihren Part­ner ver­lor und recht ein­sam war. Bla­cky war sei­nem bis­he­ri­gen Kum­pel ziem­lich stark unter­ge­ord­net und ist daher noch sehr zurück­hal­tend. Er durf­te nun erst­mals in einen schö­nen Eigen­bau zie­hen und wird nun hof­fent­lich ler­nen, dass das Leben mit rich­ti­ger Damen-Gesell­schaft ein­fach toll ist und die Men­schen nur das Bes­te für ihn wollen.

Vie­len Dank an die Adop­tan­ten, dass sie wie­der einem Not­fell­chen ein neu­es Zuhau­se gege­ben haben!