Annie, *ca. Dezem­ber 2015

Annie006Annie über­nah­men wir am 15.02.2016 mit 20 wei­te­ren Art­ge­nos­sen vom Tier­schutz­ver­ein Immen­stadt.

Die hüb­sche gold­a­gou­ti wei­ße Cres­ted Dame zeig­te sich als sehr auf­ge­weckt und ist mehr als neu­gie­rig. Von der anfäng­li­chen Scheu ist nichts mehr zu bemer­ken, sie springt einem regel­recht ent­ge­gen, wenn es dar­um geht, die Ers­te am Fut­ter zu sein.

Sie brach­te am 03.04.2016 drei gesun­de Babys zur Welt. 2 Mäd­chen und einen Buben. (von links nach rechts Dai­sy, Bel­la und Rudi).

BabiesAnnie

Mitt­ler­wei­le sind alle ihre Babys schon auf super tol­le Plät­ze umge­zo­gen, und auch Annie hät­te die Chan­ce auf einen schö­nen Platz gehabt. Sie war lan­ge reser­viert, die Ver­ge­sell­schaf­tung ist aber let­zend­lich geschei­tert, die Mee­ris waren sich lei­der nicht sympathisch.

Im 2. Ver­such hat Annie das gro­ße Los gezo­gen. Sie durf­te auf einen bereits bekann­ten Heu­wus­ler-Platz zie­hen und ver­stand sich dort auf Anhieb mit dem neu­en Frau­chen und der Mee­ri-Gesell­schaft. Wir freu­en uns sehr für alle Beteiligten.