Valen­ti­na, *22.05.2012

Valentina3Valen­ti­na stammt wie der­zeit vie­le ande­re Mee­ri-Damen aus einer Zucht­auf­lö­sung und hat nun ein tol­les Zuhau­se gefunden.

Valen­ti­na ist ein hüb­sches Lunka­rya Mädel. Sie zeigt sich als zurück­hal­tend, weiß sich aber trotz­dem zu behaup­ten und ist eine aus­ge­zeich­ne­te Bet­tel­queen beim Fres­sen wittern.

Valen­ti­na hat ihre Pfle­ge­stel­le um den Fin­ger gewi­ckelt und durf­te nun ziem­lich spon­tan zu Gna­den­brot­tier Geroni­mo und sei­ner Grup­pe umziehen.

Sie ist eine klei­ne char­man­te Gau­ne­rin und fühl­te sich gleich wie zuhau­se. Die zwei­te Ebe­ne muß­te im Eigen­bau erst­mal unter­sucht wer­den und Geroni­mo ist von sei­ner neu­en Dame total begeis­tert. Nur die Dame der Grup­pe ist noch leicht irri­tiert von die­sem klei­nen Wirbelwind.

Wir freu­en uns sehr über den Zugang.