Niels, *ca. August 2014

Niels 2310 1

Niels stamm­te aus ganz furcht­ba­rer Hal­tung. Zusam­men mit 29 Art­ge­nos­sen wur­de er zunächst auf einem Dach­bo­den gehal­ten. Mehr zu die­sem Not­fall hier
Für Niels ist ein Weih­nachts­wunsch in Erfül­lung gegan­gen. Er durf­te am 23.12.15 umziehen. 

Er wohnt nun in Otto­brunn bei Meer­schwein­chen-Dame Hazel. Für den Ein­zug des klei­nen Man­nes wur­de extra noch alles umge­baut und kur­zer­hand ein schö­ner Hol­zei­gen­bau mit Eta­ge ange­fer­tigt damit sich die klei­ne Renn­sem­mel auch rich­tig aus­to­ben kann. Ein­gent­lich wäre auch noch Platz für sei­ne Pfle­ge­stel­len-Part­ne­rin Lua­na gewe­sen, aber die­se war gar nicht begeis­tert, den Niels mit einer ande­ren Dame zu tei­len. Sehr scha­de, sie weiß gar nicht war ihr ent­gan­gen ist.
Wir freu­en uns sehr für Niels dass er nun nach so lan­ger Zeit des War­tens ein so schö­nes Plätz­chen gefun­den hat. Das Gehe­ge steht zen­tral im Haus an einem schö­nen hel­len Stand­ort und die Tie­re genie­ßen Anspra­che und Für­sor­ge der gan­zen 4‑köpfigen Fami­lie. Im Som­mer war­tet ein gro­ßer Gar­ten auf die bei­den, wo sie sich die Bäu­che mit viel saf­ti­gem Grün voll­schla­gen kön­nen. Schwei­ne­herz was willst Du mehr! 

Vie­len lie­ben Dank an Gre­gor M. und Fami­lie für so viel Schweinchen-Liebe!

Vie­len Dank auch an Judith für die Über­nah­me der Kastrationspatenschaft!