Chap­man jetzt “Lucky“

Chapman22Chap­man leb­te bis­her allei­ne mit sei­nem Bru­der Jack­son zusam­men und fand den Weg über den Nager­schutz e.V. zu uns.

Kurz nach sei­ner Kas­trafrist durf­te er nun Kon­takt zur Mee­ri – Damen­welt auf­neh­men und dort allei­ni­ger Harems­chef sein.

Chap­man bzw. Lucky wie sei­ne neue Fami­lie ihn nun nennt, ist wie sein Bru­der noch etwas zurück­hal­tend gegen­über Menschen.

Er lässt er sich aber schnell mit fri­schem Gemü­se über­zeu­gen bzw. bestechen und holt sich ger­ne was von der Hand ab.

Jetzt wuselt er mit zwei Mee­ri – Damen durch die Gegend. Zu Anfang war das fri­sche Gras zwar viel inter­es­san­ter als die bei­den Damen, aber man nahm schnell posi­ti­ven Kon­takt auf.

Der char­man­te Lucky kann von den bei­den sicher­lich noch viel Sozi­al­ver­hal­ten ler­nen und sei­ne Scheu wird er bestimmt auch noch ablegen.

Wir dan­ken der Fami­lie W. sehr, das sie dem klei­nen zurück­hal­ten­den Lucky ein so tol­les Zuhau­se schenkt.