Beet­ho­ven, *Febru­ar 2014

Waldmeeris005Beet­ho­ven ist eines der bei­den „Wald­meer­schwein­chen“, die unse­re Team­kol­le­gin Sabi­ne zufäl­lig bei einem Spa­zier­gang mit ihrem Hund ent­deck­te (News­ein­trag 04. März 2014). Für den klei­nen Wald­wicht hat sich das lan­ge War­ten auf ein eige­nes Zuhau­se nun ausgezahlt.

Er durf­te zu Lin­da und ihren 4 Meer­schwein­chen-Damen nach Ger­me­ring umzie­hen. Die VG hat pri­ma geklappt, Beet­ho­ven hat den vier Mee­ri-Damen aller Alters­klas­sen und Ras­sen gleich unmiss­ver­ständ­lich klar gemacht, wer der neue Herr im Haus ist und bis auf eine fuchs­far­be­ne Roset­te haben sich gleich alle unter­ge­ord­net. Zwi­schen den bei­den ging es eini­ge Male hin und her, aber nach ca. 30 Minu­ten war auch hier die Sache geklärt. Beet­ho­ven bewohnt einen traum­haf­ten Eigen­bau, den der Papa der neu­en Gür­k­chen­ge­be­rin in lie­be­vol­ler Arbeit selbst gebaut hat (Schrei­ner!). Bil­der von Beet­ho­ven unn sei­nem neu­en Luxus­le­ben folgen!