Char­lie, *April 2015 – 4.3.2022

Char­lie – ein alter Charmeur

Pfle­ge­stel­le: Clau­dia K.

Char­lie kam Ende Janu­ar zu uns da sei­ne Part­ne­rin im hohen Alter von 8,5 Jah­ren ver­stor­ben ist und die Hal­tung been­det wer­den sollte.

Char­lie ist ein klei­ner Char­meur der es weiß Zwei- und Vier­bei­ner um sei­ne Pföt­chen zu wickeln. Da nicht mehr der Jüngs­te ist und auch schon ein paar Bau­stel­len mit­ge­bracht hat haben wir beschlos­sen ihm nicht noch mehr Platz­wech­sel zuzu­mu­ten. Der klei­ne Mann ist ein sehr zar­tes Schwein­chen, hat Arthro­se, einen Knub­bel am Kinn sowie neigt er auch etwas zu Bal­len­ab­szes­sen. Bei Clau­dia hat sich die Rent­ner­grup­pe lei­der ziem­lich redu­ziert und Char­lie darf dort nun sei­nen Lebens­abend bei bes­ter Ver­sor­gung ver­brin­gen. Zusam­men mit Camil­la genießt er die täg­li­che Zuwen­dung und wuselt gern durchs Heu oder ruft mit den ande­ren nach Futter.

Update 04.03.2022:
Dem lie­bens­wer­ten Char­lie war lei­der nur eine kur­ze Zeit bei uns ver­gönnt.
Char­lie war schon fast 7 Jah­re alt, als er zu uns kam. Er hat­te eine Augen­ent­zün­dung, die wir wei­ter behan­delt haben. Trotz Zufüt­tern hat er lei­der nicht mehr zuge­nom­men und er wur­de jeden Tag schwä­cher. Am Ende ist er gar nicht mehr gelau­fen. Unse­re Tier­ärz­tin hat alles ver­sucht, um ihn noch­mal zu mobi­li­sie­ren, aber er kam lei­der nicht mehr zu Kräf­ten. Er woll­te über­haupt nicht mehr fres­sen und sein Blick ging ins Lee­re, sodass sich die Pfle­ge­stel­le schwe­ren Her­zens ent­schlos­sen hat, ihn über die Regen­bo­gen­brü­cke gehen zu las­sen.
Gute Rei­se lie­ber Char­lie, wir hät­ten Dir noch viel mehr Zeit in der Rent­ner­grup­pe von Clau­dia gegönnt.

Herz­li­chen Dank an Car­men Tum­pach für die Über­nah­me der Gna­den­brot­pa­ten­schaft nach­dem Elvi lei­der über die Regen­bo­gen­brü­cke gegan­gen ist!