Tea, *ca. Novem­ber 2015

Tea wur­de bei uns abge­ge­ben da die Hal­tung der Meer­schwein­chen been­det wur­de. Die älte­re Meer­schwein­chen-Dame kam schon mit einem nacki­gen Bauch bei uns an, auch hat sie Kris­tal­le um die Augen und das Gewicht ist mit 750 Gramm auch nicht beson­ders gut.

Sie frisst zwar mit einem enor­men Appe­tit aber sie nimmt nicht zu. Tea wird tier­me­di­zi­nisch nun erst ein­mal unter­sucht (Ultraschall/Blutbild etc.). Sie ist eine sehr freund­li­che Schwein­chen-Dame, die Auf­merk­sam­keit sehr geniest. Sobald man in das Zim­mer kommt, läuft sie einem freund­lich quie­kend ent­ge­gen und nimmt ins­be­son­de­re Löwen­zahn ger­ne von der Hand ent­ge­gen. Sie leis­tet der­zeit auf der Pfle­ge­stel­le Kas­trat Tris­tan Gesell­schaft. Die bei­den ver­ste­hen sich unglaub­lich gut und sehen sich auch sehr ähnlich.