Socke, *ca. 2016

Socke ist abge­ge­ben wor­den, weil ihr Part­ner gestor­ben ist und die Meer­schwein­chen­hal­tung been­det wer­den sollte.

Socke ist eine sehr freund­li­che und mun­te­re hüb­sche Albino­da­me. Sie ist sehr neu­gie­rig und holt sich ger­ne eine Lecke­rei ab. Aus dem Stall beob­ach­tet sie ger­ne was um sie her­um so pas­siert.

Bei Socke ist im Check auf­ge­fal­len, dass sie eine Lun­gen­ent­zün­dung hat und geschwol­le­ne Vor­der­pfo­ten, da sie nach dem Tod ihres Part­ners sehr ein­sam war und sich nur noch wenig bewe­gen woll­te. Wenn das über­stan­den ist, kann sie wie­der ganz gesund werden.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: München-Pasing

Kon­takt: sarah.​bertenbreiter@​heuwusler-​muenchen.​de – Tel. 089 51 70 18 00 (Fest­netz und WhatsApp)

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.