Dora, *2014 – kei­ne Vermittlung

Am 21.02.2022 konn­ten wie die Lunka­rya-Dame bei den Heu­wus­lern auf­neh­men. das Part­ner­tier war ver­stor­ben und die Hal­tung wur­de beendet.

Sie kam in kei­nem guten Pfle­ge- und Gesund­heits­zu­stand bei uns an. Ihr Fell war unge­pflegt, die Augen ver­klebt und an allen vier Pföt­chen die Bal­len mas­siv ent­zün­det. Das arme Mädel hat­te star­ken Juck­reiz und Schmer­zen – wir haben sofort mit der Behand­lung begonnen.

Inzwi­schen wur­de Dora schon beim Tier­arzt vor­ge­stellt und eini­ge ihrer "Bau­stel­len" konn­ten schon ver­bes­sert wer­den. Der Juck­reiz ist weg und die Bal­len­ab­szes­se konn­ten ver­bes­sert wer­den, aber eine Behand­lung der ent­ar­te­ten Ova­ri­al­zys­ten und der Umfangs­ver­meh­rung an der Brust muss noch erfolgen.

Zum Glück frisst die älte­re Dame gut, inzwi­schen ist sie dank der Schmerz­the­ra­pie auch schon wie­der etwas akti­ver gewor­den. In der "Rent­ner­grup­pe", bei Fin­dus und Adret­te, hat sie sich gut ein­ge­lebt und dort darf sie auch bleiben.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: München-Pasing

Kon­takt: sarah.​bertenbreiter@​heuwusler-​muenchen.​de – Tel. 089 51 70 18 00 (Fest­netz und WhatsApp)

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.