Elsa 2, *2016

Alte Lady auf der Suche nach einem Heim

Pfle­ge­stel­le: Iris Wieloch

Paten: Kirs­ten W.

Elsa ist lei­der erneut ein Rück­läu­fer. Sie kam zum drit­ten Mal zu uns und hat nun end­lich ihr "Für immer Zuhau­se" gefunden.

Elsa bleibt bei einem Team-Mit­glied in der Rent­ner-Grup­pe. Elsa tut sich noch etwas schwer mit der Ein­ge­wöh­nung. Sie ist sehr zurück­hal­tend und schüch­tern.
Fres­sen darf sie mehr­mals täg­lich sepa­rat, trotz­dem bringt sie nur gute 700g auf die Waage.

Da sie sehr ruhig war und die Atmung ver­stärkt, haben wir sie beim Tier­arzt vor­ge­stellt. Die Lun­ge sieht nicht so gut aus, sie bekommt vor­sorg­lich Anti­bio­ti­kum und Schleim­lö­ser.
Für Elsa wün­schen wir uns, dass sie nun end­lich ihren Lebens­abend genie­ßen kann.

Viel­leicht fin­det sich ja ein lie­be­vol­ler Mensch, der Elsa mit einer Gna­den­brot-Paten­schaft zur Sei­te steht?

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an Kirs­ten W. für die Über­nah­me der Gna­den­brot­pa­ten­schaft für unse­re Elsa!