Am 16.02.2020 war es soweit: wir fei­er­ten 10 Jah­re Heuwusler!

HwM 10 Jahre172Wir freu­en uns sehr, dass über 150 Gäs­te unse­rer Ein­la­dung gefolgt sind. Eini­ge nah­men sogar eine extra lan­ge Anrei­se auf sich um mit uns zu feiern.

So begrüß­ten wir u.a. auch Gäs­te aus Frank­furt, Nürn­burg, Regens­burg, Mem­min­gen etc. im Haus an der Rümann­stra­ße. Hier betreut die Mün­chen­stift GmbH nicht nur Senio­ren, son­dern bie­tet seit 2016 auch mitt­ler­wei­le 6 unse­rer Tie­re ein tol­les Heim. Vor unse­rer Ver­an­stal­tung konn­te das schö­ne Außen­ge­he­ge im Park vor dem Saal besucht und die Tie­re beim „heu­wu­seln“ beob­ach­tet werden.

An die­ser Stel­le wol­len wir uns noch ein­mal herz­lich beim Mün­chen­stift für die her­vor­ra­gen­de Kooperation,
ihre Unter­stüt­zung und der Mög­lich­keit bedan­ken, in ihrem neu­en Thea­ter­saal zu feiern.

10 Jah­re im Ein­satz zum Wohl der Tie­re – das bedeu­tet har­te Arbeit, Geduld, Gän­se­haut, Trä­nen und Wut, schlaf­lo­se Näch­te, tau­sen­de zurück­ge­leg­te Kilo­me­ter, Kamp­fes­geist und einen unbän­di­gen Wil­len, Meer­schwein­chen und Kanin­chen in Not zu hel­fen – aber auch 10 Jah­re der Glücks­mo­men­te, Erleich­te­rung und Erfül­lung wenn wir auf vie­le glück­li­che Tie­re zurück­bli­cken. In den 10 Jah­ren konn­ten wir 1505 Meer­schwein­chen und 169 Kanin­chen in ein schö­nes, art­ge­rech­tes Zuhau­se ver­mit­teln und unzäh­li­ge hilfs­be­rei­te Men­schen kennenlernen.

Wie wich­tig die­se Arbeit ist, zeig­te die bild- und video-star­ke Prä­sen­ta­ti­on unse­res Ver­eins-Vor­stands Andrea Kraus ein­drucks­voll: Auch ver­an­schau­lich­te sie, dass wir mehr tun, als nur Tie­re auf­neh­men und wei­ter­ver­mit­teln .Tele­fo­ni­sche Bera­tung, Buch­hal­tung, Orga­ni­sa­to­ri­sches, Öffent­lich­keits­ar­beit aber in ers­ter Linie die Ver­sor­gung schwerst­kran­ker Tie­re etc. ver­schlin­gen oft­mals jeg­li­che Frei­zeit neben unse­rer Berufstätigkeit.

Unser Mit­glied Doris hat auf­ge­zeigt mit wel­chen Schwie­rig­kei­ten es ver­bun­den ist, wenn Meer­schwein­chen als Leih-Meer­schwein­chen betrach­tet wer­den und als mehr­fa­che „Rück­läu­fer“ zu uns zurück kom­men. Auch hat sie zusam­men­ge­fasst wel­che Auf­ga­ben auf eine Pfle­ge­stel­le zukommen.

Nicht zuletzt wur­de die Fra­ge geklärt war­um die Heu­wus­ler so hei­ßen– es lag am Meer­schwein­chen Kobai aus dem aller­ers­ten Not­fall, der eben dies tat: durchs Heu wuseln.

10kobai

Unse­re geschätz­te Gast­red­ne­rin Dr. Annet­te Kai­ser (Fach­tier­ärz­tin Tier­kli­nik Haar) gab uns sehr inter­es­san­te Ein­bli­cke in den Ver­dau­ungs­trakt bei Meer­schwein­chen. Für alle Inter­es­sier­ten hat sie sogar Expo­na­te mit­ge­bracht, so konn­te man – wenn man woll­te – u.a. in die Maul­höh­le eines Meer­schwein­chens sehen und die Anord­nung der Zäh­ne begut­ach­ten. Der Vor­trag war sehr span­nend und kurz­wei­lig. Selbst ein­ge­fleisch­te Mee­ri-Ken­ner konn­ten hier noch dazulernen.

HwM 10 Jahre377

Des Wei­te­ren konn­ten unse­re Gäs­te an Info­stän­den Neu­es zu den ver­schie­dens­ten The­men rund um die Meer­schwein­chen-Hal­tung und über unse­re Ver­eins­ge­schich­te erfah­ren. Ein lie­be­voll auf­ge­bau­tes Meer­schwein­chen-Gehe­ge dien­te als gutes Bei­spiel für art­ge­rech­te Hal­tung und bot vie­le Anre­gun­gen sowie kon­kre­te Bau­an­lei­tun­gen für Innen- und Außen­ge­he­ge. Ins­be­son­de­re zeig­te uns För­der­mit­glied Susi, dass Fleece­hal­tung eine gute Alter­na­ti­ve zu Ein­streu sein kann, wenn sie fach­ge­recht umge­setzt wird!

HwM 10 Jahre18a HwM 10 Jahre180a

Am Mer­chan­di­se-Stand herrsch­te reger Betrieb. Unse­re belieb­ten Kuschel­sa­chen und selbst geschrei­ner­ten Holzhäuser/Unterstände kamen wie­der beson­ders gut an und am Floh­markt­stand wech­sel­te so man­cher Arti­kel den Besit­zer ( Die Ein­nah­men kom­men alle zu 100% dem Ver­ein zugute!)

HwM 10 Jahre102

In der Kin­der­ecke wur­de flei­ßig gebas­telt, gemalt und gespielt.

Dank der vie­len flei­ßi­gen Kuchenbäcker/innen ließ auch die­ses Jahr unser Kuchen­buf­fet wie­der kei­nen Wunsch offen und kei­nen (Heiß-)Hunger unge­stillt und so wur­de sich bei Kaf­fee und Kuchen über das schöns­te The­ma der Welt – unse­re Lieb­lin­ge – ausgetauscht.

HwM 10 Jahre66 HwM 10 Jahre137 HwM 10 Jahre65 HwM 10 Jahre28

Nach einem sehr inter­es­san­ten Vor­trag durch Mit­glied Caro­la und Toch­ter Sarah, auf was bei anste­hen­dem Urlaub und der Betreu­ung der Tie­re bereits im Vor­feld zu ach­ten ist, ging ein kurz­wei­li­ger Sonn­tag schon wie­der viel zu schnell vorbei.

Wir bedan­ken uns bei unse­ren Gäs­ten für die vie­len guten Wün­sche und Anre­gun­gen und die tol­len Kuchen­spen­den. Ganz beson­ders aber für die Spenden/Patenschaften und För­der­mit­glied­schaf­ten ohne die wir unse­re Arbeit nicht in die­sem Maße aus­üben könn­ten. Unser Dank gilt auch den vie­len Adop­tan­ten für die schö­nen, neu­en Zuhau­se unse­rer Tie­re und den jeweils koope­rie­ren­den Tier­ärz­ten ohne die unse­re Arbeit sehr viel schwe­rer wäre.

Dank Ihrer Unter­stüt­zung ist es uns wei­ter­hin mög­lich, für einen von Ach­tung, Respekt und Fair­ness gepräg­ten Umgang mit Tie­ren im All­ge­mei­nen zu enga­gie­ren und uns für die art­ge­rech­te, auf ihre beson­de­ren Bedürf­nis­se aus­ge­rich­te­te Hal­tung von Meer­schwein­chen und Kanin­chen, zu kämpfen.

team2020

Ihr / Euer Heuwusler-München-Team