logo zuhausegesuchtAlle unsere Pfleglinge werden mit einem Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt, bitte achten Sie auf unsere Vermittlungskriterien.

  

Aus zeitlichen Gründen sind manchmal nicht alle Notfellchen hier vorgestellt. Bitte zögern Sie nicht, uns eine E-Mail zu schicken oder telefonisch anzufragen, falls Sie Ihr Traumschweinchen nicht gleich finden können. Gerne informieren wir Sie über die Notfellchen, die noch nicht auf unserer Website "herumwuseln".

 

Twix 18011901Herr Twix ist ein sogenannter Rückläufer, seine Mutter stammt aus dem Rott am Inn Notfall und er wurde ursprünglich bei uns auf der Pflegestelle geboren.

Weiterlesen ...

Joe1801172Jack und Joe wurden bei uns abgegeben, da deren Besitzerin nach eigener Aussage nicht mehr in der Lage war für die Tiere adäquat zu sorgen. Neben den beiden Meerschweinchen gibt es noch weitere Tiere, die viel Zeit und Versorgung in Anspruch nehmen,erschwerend kommen noch gesundheitliche Probleme hinzu.

Weiterlesen ...

Jack1801173Jack und Joe wurden bei uns abgegeben, da deren Besitzerin nach eigener Aussage nicht mehr in der Lage war für die Tiere adäquat zu sorgen. Neben den beiden Meerschweinchen gibt es noch weitere Tiere, die viel Zeit und Versorgung in Anspruch nehmen,erschwerend kommen noch gesundheitliche Probleme hinzu.

Weiterlesen ...

Norris1801040Kastrationspaten: noch gesucht

Norris wurde am 25.12.2017 in der Gemeinde Grasbrunn zusammen mit Naomi und Neelix auf einem Feld ausgesetzt aufgefunden und in's Tierheim als Fundtier gebracht. Norris war höchsten ein paar Tage alt, wog nur 85 Gramm. Das Tierheim bat um unsere Hilfe, denn sie hatten zu dem Zeitpunkt keine Amme oder eine passende Gruppe, in die man die Tiere hätte integrieren können. Wir übernahmen alle 3 Tiere noch am selben Tag.  

Weiterlesen ...

Neelix1801040Kastrationspaten: noch gesucht

Neelix wurde am 25.12.2017 in der Gemeinde Grasbrunn zusammen mit Naomi und Norris auf einem Feld ausgesetzt aufgefunden und in's Tierheim als Fundtier gebracht. Neelix war höchsten ein paar Tage alt, wog 150 Gramm. Das Tierheim bat um unsere Hilfe, denn sie hatten zu dem Zeitpunkt keine Amme oder eine passende Gruppe, in die man die Tiere hätte integrieren können. Wir übernahmen alle 3 Tiere noch am selben Tag.  

Weiterlesen ...

Tjago1801142Tjago wurde zusammen mit Kincade abgegeben. Beide sind bereits kastriert und auf der Suche nach einer netten Dame oder besser noch einem kleinen eigenen Harem. Weitere Informationen folgen, sobald der Tierarzt-Check und die Kotprobe erfolgt ist. 

Weiterlesen ...

Kincade1801142Kincade wurde zusammen mit Tjago abgegeben. Beide sind bereits kastriert und auf der Suche nach einer netten Dame oder besser noch einem kleinen eigenen Harem. Weitere Informationen folgen, sobald der Tierarzt-Check und die Kotprobe erfolgt ist. 

Weiterlesen ...

LittleStuart1702082Little Stuart ist leider auch ein sog. Rückläufer. Er fand bereits letztes Jahr ein Zuhause bei zwei reizenden Damen, aber diese verstarben in sehr kurzen Abständen hintereinander. Die Besitzerin hat dies so sehr mitgenommen, dass sie beschlossen hat, die Haltung zu beenden. Der kleine weiße Bube sucht also erneut nach einem Zuhause. 

Weiterlesen ...

Snoopy1801103Kastrationspaten: noch gesucht

Der hübsche Rosettenbub hatte vor kurzem seinen wesentlich älteren Partner verloren. Die Haltung wurde beendet. Aufgrund einer Allergie der Besitzer, verbrachten die Tiere die letzte Zeit im Keller. Auf Snoopy's Rücken befanden sich große haarlose Stellen und viele aufgekratzte Wunden  als er  am 03.01.2018  bei uns ankam. 

Weiterlesen ...

Nightfire1801055Kastrationspaten: noch gesucht

Nightfire wurde einen Tag vor Silvester nachts von einem Sicherheitsmann bei seiner Kontrollrunde in einem Gebüsch  mit einem weiteren Schweinchen entdeckt. Dieser handelte sofort und rief die Feuerwehr. Diese konnte ein Schweinchen- wir tauften es Nightfire - einfangen. Noch während das Einfangen lief, rief die Meldestelle bei uns an. Wir sicherten eine Aufnahme zu und machten uns sofort auf den Weg in die Hauptfeuerwache, um kurz vor Mitternacht den kleinen Mann entgegen zu nehmen.

Weiterlesen ...

Pelle1711173Pelle ist ein sogenannter „Rückläufer“. Er fand letztes Jahr bereits einen schönen Platz mit Alice und Lotte, aber aufgrund von gesundheitlichen Problemen der Besitzerin, mussten sie leider an uns zurückgegeben werden.

Weiterlesen ...

Liano1712313Kastrationspaten: noch gesucht

Liano ist der Sohn von Siri, die wir bereits trächtig von einem Bauernhof übernommen haben.

Weiterlesen ...

Merlin1712314Kastrationspaten: noch gesucht

Merlin ist der Sohn von Siri, die wir bereits trächtig von einem Bauernhof übernommen haben.

Weiterlesen ...

Marty1712198Marty ist ein sogenannter Rückläufer und kam mit seiner Partnerin Emma zu uns zurück da sich die Wohnsituation der Vorbesitzer veränderte und die zwei nicht mehr artgerecht gehalten werden konnten.

Weiterlesen ...

Monroe1712303Kastrationspatinnen: Angela und Karin 

Monroe ist der Sohn von Bonita, die bereits trächtig von einem Bauernhof übernommen wurde.

Weiterlesen ...

NickBurkhardt1712140Kastrationspatin: Sonja Kiechle

Nick Burkhardt ist der Sohn von Bonita, die bereits trächtig von einem Bauernhof übernommen wurde.

Weiterlesen ...

Leonis1712036Kastrationspatin: Daniela Gollas

Leonis stammt aus dem Raitenbucher Notfall. 11 Meerschweinchen, 3 Kaninchen und 2 Hamster wurden unversorgt in einer Wohnung zurückgelassen. Sie waren tagelang sich selbst überlassen. Hatten weder Wasser, noch Heu, Stroh geschweigedenn Frischfutter. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Fuchsi1712035Kastrationspaten: Eva und Matthias

Fuchsi stammt aus dem Raitenbucher Notfall. 11 Meerschweinchen, 3 Kaninchen und 2 Hamster wurden unversorgt in einer Wohnung zurückgelassen. Sie waren tagelang sich selbst überlassen. Hatten weder Wasser, noch Heu, Stroh geschweigedenn Frischfutter. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Quiqui1712041Qui-Qui wurde zusammen mit seiner Partnerin Siissi bei uns abgegeben, weil der Vermieter der Besitzer eine große Abneigung gegen die Haustiere hatte und es der Familie deshalb recht unbequem machte. Daufhin wurden die Tiere an die Mutter übergeben, aber hier war dauerhaft keine optimale Versorgung gewährleistet.

Weiterlesen ...

Simba1712045Kastrationspatin: Susi K.                                

Simba stammt aus dem Raitenbucher Notfall. 11 Meerschweinchen, 3 Kaninchen und 2 Hamster wurden unversorgt in einer Wohnung zurückgelassen. Sie waren tagelang sich selbst überlassen. Hatten weder Wasser, noch Heu, Stroh geschweigedenn Frischfutter. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Einstein0170928Einstein und James Cook wurden zusammen bei uns abgegeben, da die Haltung beendet werden sollte. Gleich nach der Aufnahme fiel uns auf, dass beide diverse Bisswunden und Milbenbefall hatten. Aber als ob das noch nicht reichen würde!

Weiterlesen ...

Wollstein1712312Kastrationspate: Judith

Wollstein der Sohn von Alpina kam am 18.08.2017 zusammen mit seinen Geschwistern Montanara und Everest auf die Welt.

Weiterlesen ...

Popcorn1709302Kastrationspaten: Torsten, Franzi & Nadine

Popcorn kam zu uns über eine liebe Tierfreundin die ihn in einer Ebay-Anzeige fand, rauskaufte und an uns übergab.

Weiterlesen ...

Nashville201502Nashville Johnny ist ein sogenannter Rückläufer und kam zu uns mit seiner Partnerin Flipsi da seine Besitzerin schwer erkrankt ist und eine artgerechte Versorgung der Tiere derzeit nicht möglich ist. Der Abschied viel sehr schwer.

Weiterlesen ...

MrDawes1705071Kastrationspate: Firma Interhyp AG

Mr. Dawes ist der Sohn von Mary Poppins. Er wurde zusammen mit seinen Brüdern Admiral Boom und Mr. Tomes am 24.11.16 geboren. Mehr zur Vorgeschichte der kleinen Familie finden sie in unserem News-Text "Notfall Dachau".

Weiterlesen ...

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com