Sil­ke Feja

Pfle­ge­stel­le München-Hadern

Mein Name ist Sil­ke und ich lebe mit mei­nem Mann und zwei Töch­tern im Süd-Wes­ten von München.

Das ers­te Mal von den Heu­wus­lern gehört habe ich im Tier­heim, nach­dem ich nach einer völ­lig miss­glück­ten Ver­ge­sell­schaf­tung ein Meer­schwein­chen lei­der wie­der zurück­ge­ben muss­te.
Zu der Zeit war der Grä­fel­fin­ger Not­fall ganz aktu­ell und die Schick­sa­le der betrof­fe­nen Tie­re hat mich sehr beschäf­tigt. Durch die Adop­ti­on von Asma­ra und die damit ver­bun­de­nen tol­len Gesprä­che mit Sarah B. konn­te ich schon einen klei­nen Ein­blick in die Arbeit der Heu­wus­ler erha­schen. Mir wur­de schnell klar, dass ich dort wei­ter unter­stüt­zen möch­te.
Es folg­ten die För­der­mit­glied­schaft und noch eini­ge Adop­tio­nen und jetzt die fes­te Mitgliedschaft.

Bei mir leben aktu­ell acht eige­ne Meer­schwein­chen plus Gna­den­brot­tier Fin­ni und immer eine unter­schied­li­che Anzahl an Pfle­ge­tie­ren. Neben den Auf­ga­ben als Pfle­ge­stel­le betreue ich noch unse­re Face­book Seite.

Kon­takt: silke.​feja@​heuwusler-​muenchen.​de