Ida1908251Ida ist noch so jung und hat schon so viel Dramatisches erlebt.  Als einziges Meerschweinchen saß sie zusammen mit Kaninchen und Tauben in einem Gehege.  In einem Alter, in dem sie noch dringend eine Mutter gebraucht hätte. Wir fragten nach den Eltern, bekamen darüber keine Auskunft. 

Auf der Pflegestelle angekommen leistete sie einem Buben Gesellschaft, den wir ebenfalls kurz davor aus nicht artgerechter Haltung übernommen hatten (saß alleine, hätte dann zu einem Kaninchen gesetzt werden sollen).Der kleine Kerl hatte ein so schlechtes Allgemeinbefinden und Immunsystem, dass er nach nur 3 Tagen bei uns aufgrund eines unstillbaren, wässrigen Durchfalls gestorben ist. Trotz sofortiger medizinischer Hilfe starb er noch in der Praxis im Arm der Tierärztin.  Er wurde nur knapp 5 Monate alt.  Nun hatte Ida auch noch ihren Kumpel verloren, an den sie sich so liebevoll anschmiegte, nach so kurzer Zeit. Sie verstand die Welt nicht mehr. 
Da wir nicht zeitnah einen einsamen Pfleglings-Buben auf die doch weitere Strecke nach Memmingen zur Pflegestelle bringen konnten, wurde Ida ausmahnsweise sofort nach Gesundheits-Check in die dortige eigene Gruppe gesetzt (Pflegetiere werden bei uns stets getrennt von den eigenen Tieren betreut). Sie war noch so klein, wir hätten es nicht verantworten können, sie auch nur einen Tag alleine im Gehege sitzen zu lassen.
Da wir aber keinerlei Auskunft zu ihrer Herkunft erhalten hatten (wo wurde sie gekauft, geboren etc.) konnten wir auch nicht ausschließen, dass sie zuvor Kontakt mit einem unkastrierten Buben hatte. Wir stellten Ida dementsprechend so lange in der Vermittlung zurück, bis ein Ultraschall eine Trächtigkeit ausschloss. 

Ida ist nicht trächtig! Wir freuen uns - ein Umzug hätte also stattfinden können. ABER: hier hat das Pflegestellenfieber zugeschlagen und unser Fördermitglied Antje, konnte sich von der kleinen Knutschkugel nicht mehr trennen. Ida hat sich so gut integriert und ist immer mittendrin, wird von allen akzeptiert und hat sich zu einem richtig lustigen, frechen und selbstsicheren Teenager entwickelt. Zaghaft holt sie sich auch schon Leckerchen von der Hand.  Wir alle im Verein können ein Lied davon singen, Pflegestellenfieber ist einfach nicht heilbar :-).   Weshalb wir freudig bekannt geben dürfen, dass Ida mit ihrer bezaubernden Art alles richtig gemacht hat und einem saustarken Leben entgegenblicken darf.

Vielen Danke liebe Anjte für Ida's Rettung, Versorgung und Deine Liebe.

 

Ida1908251
Ida19092401
Ida19092402
Ida19092403
Ida19092404
Ida19092405
Ida19092406
Ida19092407
Ida19092408
Ida19092409
Ida19092410
01/11 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com