DackelbeinEmma19072914Emma kam zusammen mit Dublin und Arizona am 29.5.2019 zu den Heuwuslern zurück. Mehrere Familienmitglieder hatten eine Allergie entwickelt, sodass das Trio nach nur 5 Monaten wieder zurück gegeben wurde. Ursprünglich hatten wir Emma am 02.03.2018 bei uns aufgenommen, nach dem Verlust des Partnertiers sollte die Meerschweinchenhaltung beendet werden.

Auf der Pflegestelle hatte Emma im April 2018 Dublin & Arizona zur Gesellschaft bekommen. Die drei verstehen sich sehr gut und die beiden Jungtiere profitieren sehr von ihrer Ruhe & Erfahrung. Das Trio wurden auf unserer Pflegestelle in Pasing schnell zu einer kleinen Familie. Deshalb freute es uns ganz besonders dass die Drei im Dezember zusammen so ein schönes Zuhause in einem großen Eigenbau gefunden hatten. Doch leider währte das Glück nur kurz, sodass die drei nun wieder auf der Suche nach einem eigenen Zuhause mit reichlich Platz und Wiesenausflügen sind.
Emma ist auf der Pflegestelle ein sehr zutrauliches Meerschweinchen, das schnell Kontakt zu Menschen aufnimmt. Am liebsten sitzt sie in ihrer Kuschelrolle und schaut frech heraus. Noch immer ist sie sehr aktiv und der Gesundheitscheck ist, wie zu erwarten, gut ausgefallen. Eine kleine Ovarialzyste, die in diesem Alter völlig normal ist, muss nur weiter beobachtet werden.

 Emma hat das große Los gezogen. Zusammen mit Barth-Dackelbein durfte sie in eine vorbildliche Außenhaltung zu Beate und ihren 5 Mädels ziehen. Diese hatten leider ihren Haremswächter vor kurzem verloren und es wurde wieder männliche Verstärkung gesucht. Eines der Mädels hat sich als ziemliche Zicke aufgespielt und ein Bub sollte wieder für geordnete Bahnen sorgen.
Das Kennenlernen aller WG Bewohner wurde im Garten in einem großen Auslauf arrangiert und verlief sehr gut. Emma und Barth-Dackelbein liefen im Auslauf neugierig umher und vor allem Emma genoss das frische Gras unter ihren Füßchen. Neben dem Futtern wurden nebenbei die anderen Bewohner kennengelernt und für gut befunden.
Im Stall zeigte Emma sich dann ein bisschen von ihrer zickigen Seite, aber nicht böswillig sondern die kleine Dame war einfach erschöpft und wollte schlafen. Sie hat sich dann ein Häuschen gesucht und dieses erstmal anektiert. Emma hält sich noch etwas abseits von den anderen Schweinchen auf ist aber sofort da wenn es Erbsenflocken gibt und holt sich diese von der Hand ab. Emma braucht nach den ganzen Partner- und Platzwechseln einfach ein bisschen mehr Geduld und Einfühlungsvermögen bis sie ihren Platz gefunden hat. Aber bei Beate und ihrer Familie ist sie da genau in den richtigen erfahrenen Händen.

Liebe Beate & Familie, vielen herzlichen Dank dass ihr diesen beiden Schätzchen ein Platz im Stall und euren Herzen eingeräumt habt und ihnen ein Rundum-Sorglos-Für-Immer-Zuhause schenkt. Einen wirklich tolle Gruppe habt ihr da.

DackelbeinEmma19072901
DackelbeinEmma19072902
DackelbeinEmma19072903
DackelbeinEmma19072904
DackelbeinEmma19072906
DackelbeinEmma19072907
DackelbeinEmma19072908
DackelbeinEmma19072912
DackelbeinEmma19072913
DackelbeinEmma19072914
DackelbeinEmma19072917
DackelbeinEmma19072918
Emma1906061
Emma1906062
Emma1906063
Emma1906064
01/16 
start stop bwd fwd
   

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com