ValentinaValentina wurde am 21.02.2014 als eines von 8!!! Meerschweinchenbabies bei den Heuwuslern München geboren. Trotz intensivster Bemühungen haben nur sie und ihr Bruder Victor überlebt.

Valentinas Mama Finchen hatte im Dezember - selbst noch fast ein Baby - bereits zwei Jungs (Ernie und Bert) zur Welt gebracht. Vater Wolle war zwar bereits kastriert, doch es war wohl den ehemaligen Besitzern nicht bewusst, dass hier eine Kastrationsfrist von 6 Wochen einzuhalten ist, bevor Wolle und Finchen wieder zusammen durften und so war Finchen bereits wieder trächtig, als die kleine Familie im Januar 2014 bei den Heuwuslern München abgegeben wurde. Am 21.02.2014 kamen dann die acht! Babies zur Welt. Eines wurde leider schon tot geboren, und fast im Stundentakt verstarb Eines nach dem Anderen. Es war eine starke psychische und physische Belastung für unsere Pflegestellen, zumal sich Finchen die erste Zeit nicht um ihre Babies gekümmert hat und die Babies mit der Flasche gefüttert werden mussten. Überlebt haben nur Valentina und ihr Bruder Victor. Anfangs hatten Beide motorische Störungen und zitterten sehr viel aber davon ist jetzt Nichts mehr zu merken. Valentina lernte auf der Pflegestelle das Dreibein Trüffel kennen und zog mit ihm zur kranken Princess nach Daglfing. Das Trio hat sich gut verstanden, jedoch war die quirlige Valentina völlig unterfordert in der "Invalidengruppe" und so wurde beschlossen, Valentina zu vermitteln. Bei den beiden Meeris Speedy II und Bernardo war noch ein Plätzchen frei und so zog Valentina nach München-Forstenried. Bernardo war sofort Feuer und Flamme und auch Speedy war mit den neuen Mitbewohnerin einverstanden. Wir freuen uns für Valentina, dass sie so ein perfektes Plätzchen gefunden hat und nun mit ihren beiden Freunden durch den tollen Eigenbau flitzen und im Sommer gesicherten Freilauf im Garten genießen kann.

 

NeueFreunde
NeuesZuhause
Valentina
ValentinasneuesZuhause
VGValentina1
VGValentina2
VGValentina3
VGValentina4
1/8 
start stop bwd fwd
 

 

Joomla Template - by Joomlage.com