Floh502Floh wurde Mitte Juli 14 geboren und ist eine echte Kämpfernatur. Als er klein war wurden ihm von Ratten oder einem Marder der halbe vordere rechte und ebenso der hintere linke Fuß sowie ein Ohr abgebissen (siehe: News ) Als er zu uns kam, eiterten die Wunden und er wog gerade mal 100 Gramm aber er hat um sein Leben gekämpft und hat nun das Glück auf Erden gefunden...

Zusammen mit seiner Schwester Däumeline durfte er nach Friedberg bei Augsburg umziehen. Als wir die nette Anfrage bei uns im Posteingang hatten und die dazu übermittelten Fotos der dortigen Kaninchenhaltung gesehen habe, waren wir erst einmal sprachlos. Professionell durch eine Bauunternehmung wurde ein Hasenparadies geschaffen, das Seinesgleich sucht. Pro Kaninchen-Gruppe gibt es dort ein perfekt isoliertes und eingerichtetes Kaninchen-Gartenhaus mit 16 m³ Fläche (im Winter beheizt) mit angebautem gesichertem Auslauf von jeweils ca. 30 m³. Sowie die Villa Mümmelmann mit fast doppelt so viel Platz. Floh und Däumeline leisten nun einem weiteren gehandicapten Kaninchen mit nur 3 Beinen Gesellschaft. Den Winter über verbringen sie nun noch im beheizten Haus, aber im Frühjahr werden sie fachmännisch (15 Jahre Kaninchen-Erfahrung) an die Aussenhaltung herangeführt.

Wir können uns Glück kaum fassen und möchten uns ganz herzlich bei Renate B. für diesen ausgesprochenen tollen Platz bedanken. Besser hätten es die beiden nicht treffen können und für die beiden beginnt ein sorgenfreies, glückliches Kaninchenleben!

  

Floh401

                         Das neue Traumzuhause 

Floh501

                         Floh, ca. 10 Wochen alt

 

Floh400
Floh401
Floh402
Floh403
Floh404
Floh501
Floh502
Floh503
1/8 
start stop bwd fwd
 

 

Joomla Template - by Joomlage.com