Idi1Was lange währt ist nun endlich gut geworden. Unsere Ida musste recht lang auf ein neues Zuhause warten und auch davor noch so einiges mitmachen.  

Ida (vormals Ashley) wurde vor 2 Jahren über die Heuwusler an einen Vorzeigeplatz mit außergewöhnlich großem Eigenbau und noch weiteren Artgenossen vermittelt. Aus unumgänglichen persönlichen Gründen musste die Haltung der Meerschweinchen verkleinert und Ida an uns zurückgegeben werden. Die hübsche Rosetten-Dame war lange Zeit reserviert, da wir bei ihr noch ein Atherom (gutartige Talgdrüse) entfernen liesen, bevor wir sie zur Vermittlung freigeben wollten. Die Narbe ist natürlich in der Zwischenzeit bestens verheilt. Erschwerend kam aber hinzu, dass Ida bei der Wahl ihrer Partner sehr wählerisch war, was eine Vermittlung äußerst erschwerte und ihr bei einem kleinen Gerangel mit Artgenossen auch noch einen Biss am Ohr bescherte, der eiterte und wieder behandelt werden musste. Dies schreckte aber Jennifer in keinster Weise ab und sie nahm die recht selbstbewusste, aber dennoch sehr charmante Meerschweinchen-Dame bei sich und ihren 4 weiteren Meerschweinchen (von Notstation SOS-Meerschweinchen) auf.  Bei der Zusammenführung wurde auch wieder auf Meerschweinchenart diskutiert, wer denn nun hier das Sagen hat, aber der Kastrat Barbas hat die Situation gut im Griff und legt sich sogar vor Ida wenn eine der eifersüchtigen Damen ihr zu Nahe kommt und hält neben ihr ein Schläfchen. Eine tolle Truppe, ein tolles, sehr großes Bodengehebe und noch tollere Gurkenschnibbler - ein Traum für Ida ist Wahr geworden, und für uns auch. Happy End!

 

Ida
Ida02
Ida03
IdaJennifer01
IdaJennifer02
IdaJennifer03
IdaJennifer04
Idi1
Idi2
schweinesinddrauenund4qy7f
01/10 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com