Molly1703132Molly wurde zusammen mit ihrer Schwester Lucie abgegeben, da die Vergesellschaftung mit den bereits vorhandenen Meerschweinchen im voherigen Zuhause nicht geklappt hat. Für zwei Gruppen stand nicht genügend Platz zur Verfügung. Die Beiden hatten es bisher nicht schön, wurden auf viel zu kleinem Raum gehalten, falsch ernährt und hatten Milben.

Molly ist eine zutrauliche aufgewechte Dame, die genau weiß was sie will. Beim Essen und auch im Umgang ist Molly völlig unkompliziert. Wie alle langhaarigen Meerschweinchen müssen bei ihr regelmäßig die Haare gekürzt werden, so das sie nicht verkleben oder verfilzen.

Molly hatte besonderes Glück. Bei Familie Wieloch schlug das Pflegestellenfieber zu und Molly durfte in die Gruppe einziehen. Kastrat Foxi war anfangs etwas zu aufdringlich und es gab einen Tag lang Reibereien. Nachdem das überstanden war hat sich Molly sofort in die Gruppe integriert und schon am nächsten Tag wirkte es als wäre sie schon immer dort Zuhause.

Danke liebe Familie Wieloch, und Iris, dir im Speziellen, dass ihr so ein gutes Herz für Tiere habt und man immer auf euch zählen kann!

 
Molly1611121
Molly1611122
Molly1611123
Molly1611124
Molly1611125
Molly1611126
Molly1703131
Molly1703132
Molly1703133
1/9 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com