HausKimbaKimba ist eine der Nachzüglerinnen, die am 31.08.2016 aus dem Animal-Hoarding-Notfall aus Rott am Inn übernommen werden konnte.

Kimba und Ihre Leidensgenossinen mussten auf Milben, Haarling, Kokzidien und sogar einen Vogelbandwurm behandelt werden. Sie ist nun parasitenfrei.

Am 15.09.2016 hat Kimba drei Söhne geboren: Diego, Lord und Romeo.

Nachdem Kimba ihre drei Buben großgezogen hat, durfte sie nun endlich in ihr neues Zuhause umziehen. Dort wartete schon Olivia, ebenfalls aus dem großen Rot am Inn Notfall und ein besonders lieber Kastrat. Olivia, die jetzt Snippy heißt, war sich am Anfang nicht sicher, ob sie ihren „Mann“ wirklich teilen möchte und hat sich erst mal zurückgezogen. Inzwischen sind die Drei aber eine ganz harmonische Truppe, die sich in der selbstgebauten Meerschweinchenvilla „sauwohl“ fühlen. Innerhalb kürzester Zeit haben sie ihre Scheu abgelegt und fressen inzwischen sogar schon aus der Hand. Vielen Dank an Mathis und Uli, dass gleich zwei Notfellchen bei Euch ein schönes Zuhause gefunden haben.

 

HausKimba
Kimba1610031
Kimba1610032
Kimba1701091
Kimba1701093
Kimba1701094
Kimba1702192
Kimba1702193
Kimba1702194
Kimba1702195
Kimba1702196
Kimba1702197
KimbaHaus
01/13 
start stop bwd fwd

Joomla Template - by Joomlage.com