Caruso1702122

Caruso stammt aus dem Animal-Hoarding-Notfall aus Rott am Inn.  Er bleibt auf der Pflegestelle in Bad Tölz und leistet unserem Gnadenbrotschweinchen Tessa Gesellschaft.

Er war nach der Rettungskation in längerer medizinischer Behandlung. Neben Kokzidien hatte er auch einen Befall von Spulwürmern und sein Fell juckte ihn aufgrund von Räudemilben. Gott sei Dank konnten alle Parasiten in die Flucht geschlagen werden. Nachdem er sich etwas erholt hatte, konnte er auch kastriert werden. Die Narkose hat er gut weggesteckt und wartet halt leider noch bis er endlich den Mädchen ein netter Gesellschafter sein darf. Seine Kastrationsfrist hat er mit dem 25.08.2016 beendet und sucht dann Familien-Anschluss.

Altergemäß ist Caruso ein lebenslustiger Meerschweinchen-Bub, der Neues gerne erkundet und sich einfach nur freut, dass er noch am Leben ist und dieses jetzt in vollen Zügen auskosten kann. Bei frischem Gemüse schreit er gerne "hier".  Er hatte von Anfang an Tessa als Gesellschaftsdame und die beiden lieben sich sehr. Nachdem Tessa aufgrund von Zahnproblemen nicht mehr vermittelbar ist (siehe Rubrik Gnadenbrottiere) bleibt auch Caruso auf der Pflegestelle. Danke Birgit, dass Du beide Tiere fest bei Dir aufgenommen hast!

  

Caruso1607121
Caruso1607122
Caruso1607124
Caruso1702121
Caruso1702122
Caruso1702123
Caruso1702124
Caruso1702125
1/8 
start stop bwd fwd

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com