Ella1706012Ella stammt ursprünglich aus Heidelberg. Sie wurde zusammen mit Frieda bei einem Züchter gekauft der offensichlich nicht wirklich seriös und gewissenhaft arbeitet. Sie wurde mit 180 g bereits abgegeben und durfte nicht mal 4 Wochen bei ihrer Mama bleiben. Beide Tiere brachten in ihr neues Zuhause bereits eine massive Pilzinfektion mit.

Dieser Pilz wurde natürlich sofort bei einem Tierarzt behandelt, aber in der Zwischenheit hatte sich bereits die Mutter und auch die Tochter mit dem Pilz infiziert. Beide müssen nun selbst starke Medikamente nehmen. Damit es kein Kreislauf wird, und Mutter und Tocher selbst erst einmal gesund werden müssen, haben wir uns bereit erklärt, die Tiere aufzunehmen. Sie wurden 3 Wochen behandelt und ware geheilt, der Pilz in die Flucht geschlagen.

Ella hat das Herz von Maria und Sebastian im Sturm erobert und so durfte sie  nach dem finalen Tierarzt-Check als Meerschweinderl Nummer 4 in den gigantischen Eigenbau nach Lochhausen umziehen. Die Vergesellschaftung fand im Garten statt und klappte hervorragend. Der junggebliebene 5-jährige Moritz freute sich über frischen Wind in der Gruppe und auch Cleo sowie Claire waren von dem Neuzugang nicht abgeneigt. Ella hatte ein großes Glück, sie hätte es besser gar nicht treffen können. Wir bedanken uns bei Team-Mitglied Sebastian und seiner Frau Maria für die Adoption und wünschen ganz viel Freude mit dem grauen Wirbelwind!

Ella1705201
Ella1705202
Ella1705203
Ella1705204
Ella1705205
Ella1705206
Ella1705207
Ella1706011
Ella1706012
Ella1706013
Ella1706014
01/11 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com