Eddy1704022Eddy hat vor kurzem seine Partnerin verloren und wurde bei uns abgegeben, da die Meerschweinchenhaltung beendet werden soll.

Wieder konnte zwei einsamen Meerschweinchen schnell geholfen werden.

Eddy hat vor kurzem seine Partnerin verloren und wurde bei uns abgegeben, da die Meerschweinchenhaltung beendet werden soll. Der hübsche Sheltie-Bube war gesundheitlich top fit, nur von den Haarlingen musste er noch befreit werden. Dazu hat er gleich einen kessen Sommer-Haarschnitt bekommen.

Er saß auf der Pflegestelle nur ängstlich im Häuschen und fraß erst, wenn keiner mehr im Raum war. Kaum saß er mit Muggel im Vergesellschaftungsgehege, war er wie verwandelt: er umwarb die Dame, popcornte vorsichtig durch den Freilauf und schmiegte sich an seine neue Dame. Muggel, die schon etwas älter ist, ist so viel Nähe nicht ganz recht und sie quiekte leise vor sich hin. Eine gemeinsame Pause unter dem Häuschen war aber dann schon möglich. In den nächsten Tagen finden die beiden bestimmt noch besser zueinander.

Die neuen Gurkenschnippler haben sehr dankbar alle Tipps zur Ernährung und Pflege der Tiere aufgenommen. Besonders die Tochter hatte viele Fragen und gute Ideen zur Beschäftigung der Tiere, die nun gemeinsam in ein tolles großes Gehege einziehen dürften.

Vielen Dank liebe Caro, dass du mit deiner Tochter so offen alles angenommen hast und Eddy bei euch ein schönes Meerschweinchenleben mit seiner neuen Partnerin haben kann.

 

Eddy1704021
1/1 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com