Milli 1Milli haben wir übernommen, da ihr Partnertier verstarb und die Meerschweinchenhaltung daraufhin beendet wurde. Milli hat nun in Olching bei einem netten Meeripärchen ihr Zuhause gefunden.

Milli ist ein äußerst schüchternes Meerimädel und braucht einige Zeit, um mit Veränderungen zurecht  zukommen. Ihre Partnerin hatte mehrere Tumore und musste eingeschläfert werden. Milli muss die ganzen Veränderungen der letzten Tage erst einmal verarbeiten und verstehen, dass man ihr nur Gutes will.  Sie ist eine bildhübsches Rosettenmädel im besten Alter. Milli saß nicht lang auf der Pflegestelle. Sie hat nun bei Dani und Claudia und ihrem Meeripärchen ein schönes neues Zuhause gefunden. Die Vergesellschaftung verlief äußerst schleppend, anfangs dachte Cookie, er könne Milli mal ganz schnell klar machen, wer hier die Hosen anhat. Doch Milli hat ihm schnell gezeigt, dass seine Machoallüren bei ihr nicht fruchten. Schnell war klar, dass der stattliche Cookie Milli nicht gewachsen war. Es dauerte eine ganze Woche, bis alle Drei friedlich miteinander auskamen aber jetzt hat sich eine tolle Dreiergruppe gebildet und wir freuen uns für Milli, dass sie es so gut getroffen hat und sagen Dani und Claudia vielen Dank für ihre Geduld.

Milli-1
Milli-2
Milli-Freunde-1
Milli-Freunde-2
Milli-Freunde-3
Milli1703121
Milli1703122
Milli1703123
Milli1703124
Milli1703125
01/10 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com