Sushi1702093Sushi ist eine der Nachzüglerinnen, die am 31.08.2016 aus dem Animal-Hoarding-Notfall aus Rott am Inn übernommen werden konnte.

Sushi und Ihre Leidgenossinen mussten auf Milben, Haarling, Kokzidien und sogar einen Vogelbandwurm behandelt werden. Wir stellten sie lange in der Vermittlung zurück, weil wir eine mögliche Trächtigkeit erst ausschließen mussten.

Sushi durfte zu Aurelio nach München-Sendling ziehen. Aurelio ist auch ein Heuwusler, er fand bei Anita bereits 2013 ein schönes Plätzchen. Er verlor innerhalb von ein paar Tagen seine beiden langjährigen Weggefährtinnen und war unglaublich traurig und saß ruhig im Stall. Und dann kam Sushi und mit ihr zog wieder Leben in das Zuhause und in die kleine Seele von Aurelio.

Und auch Sushi hat sich über den stattlichen Burschen und ihr neues Zuhause gefreut. Sogar im Rascheltunnel hat sie noch gepopcornt, das sah zum schreien komisch aus. Fetzte im Auslauf ganz selbstbewusst umher, alles wurde genau angeschaut, angeschnuppert und mit einem Freudenhüpfer für gut befunden. Aurelio fand sie auch toll. Die beiden haben sich von Anfang an gut verstanden, gebusselt und gequatscht. Also hier haben sich zwei gesucht und gefunden.

Liebe Anita, lieben Dank dass Du wieder an uns gedacht hast und erneut eine Heuwuslerin einziehen durfte. Du hast ein so großes Herz für die kleinen Nager und das hat auch Sushi sofort gemerkt:  Hier bin ich - da bleib ich!

 

Sushi1610061
Sushi1610062
Sushi1610063
Sushi1702091
Sushi1702092
Sushi1702093
Sushi1702094
Sushi1702095
1/8 
start stop bwd fwd
 

Joomla Template - by Joomlage.com