Pepe1607281HAPepe stammt aus dem Animal-Hoarding-Notfall aus Rott am Inn, ausführliche Informationen zu diesem Notfall können sie hier und hier nachlesen.

Für Pepe ihn ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Nach langer Zeit ohne Partnerin (Kastrationsfrist!) durfte er nun gleich zu 3 Weibchen umziehen. Bei Team-Mitglied Heidi ist leider Kastrat Sancho im Seniorenalter verstorben und die drei Damen Blacky, Charlotte und Charly somit führungslos. Pepe war eigentlich als Pflegling bei Heidi untergebracht, also lag es nahe, den lustigen Buben gleich mit den Damen bekannt zu machen. Und das war ein voller Erfolg. Vor lauter Begeisterung wusste er gar nicht, bei welcher Dame er zuerst "Hallo" sagen sollte und kam aus dem Popowackeln gar nicht mehr raus, untermalt von einigen Freudenhüpfern.  Die Ladys waren von dem Jungspund auch sehr angetan und binnen kurzer Zeit war die Situation so harmonisch und friedlich, dass man meinen könnte, Pepe wäre schon immer hier gewesen.  Herzlichen Glückwunsch lieber Pepe, bei Heidi hast Du das ganz große Los gezogen! 

 Erneut ein herzliches Dankeschön, liebe Daniela, für die Übernahme der Kastrationskosten von Santos und Pepe!

Pepe1607111
Pepe1607112
Pepe1607281
Pepe1607281HA
Pepe1607282
Pepe1607283
Pepe1607284
Pepe1607285
1/8 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com