FredFred kam über die Pfotenhelfer Puchheim e.V. zu den Heuwuslern München.

Fred kam zusammen mit Barny über die Pfotenhelfer Puchheim zu uns. Die Beiden wurden ursprünglich von einem Bauern gerettet, der sie umbringen wollte. Leider war es ihrer Retterin nicht möglich, sie artgerecht unterzubringen, zudem wareben beide Rammler unkastriert und vertrugen sich überhaupt nicht. Sie wurden in kleine Käfige gesperrt und nicht wirklich gut versorgt oder gepflegt. Sie hatten Milben, diverse Bisswunden und überlange Krallren. Sie wurden kastriert und die Milben behandelt, die Krallen wurden natürlich sofort geschnitten. Fred ist ein äußerst zutraulicher Rammler, der sich gerne streicheln lässt und sehr neugierig ist. Er wurde nach Abschluss der Milbenbehandlung geimpft und konnte vor nun in sein neues Zuhause ziehen. Mit seiner neuen Partnerin hat er sich auf Anhieb verstanden, er hat den Platz unserer ehemaligen Notfellchens Ernie eingenommen, der leider wegen eines Tumores eingeschläfert werden musste. Fred ist äußerst verschmust und braucht viele Streicheleinheiten, die er nun von seinen neuen Besitzern bekommt. Er kann nun endlich sein Leben mit seiner Partnerin genießen und bekommt all das, was er bisher vermisst hat. Wir freuen uns sehr für die schwarze Knutschkugel, dass er nun so ein schönes Zuhause bei einem netten Kaninchenmädel und lieben Karottenschnipplern gefunden hat.

Fred
Fred-1
Fred-10
Fred-11
fred-2
Fred-3
Fred-4
Fred-5
Fred-6
Fred-7
Fred-8
Fred-9
01/12 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com