Bunny 1Bunny ist das Opfer von falsch verstandener Tierliebe. Kinder haben ihn und seine zwei Brüder von ihrer Tante geschenkt bekommen. Das ohnehin nicht große Interesse schwand schnell und so wurden die Drei zusammen in einen Käfig gesetzt.

Sie waren nicht kastriert und es kam, wie es kommen musste: als sie geschlechtsreif wurden, haben sie sich nicht mehr vertragen. Bunny und Lümmel saßen weiterhin zu zweit in einem Käfig, und es kam häufig zu Raufereien. Die Mutter der Kinder versorgte die Kaninchen mit ungesundem Getreidebilligfutter. Aufmerksamkeit und Zuwendung bekamen sie nicht. Der ca. 3 bis 4 Jahre alte Bunny ist temperamentvoll, wiegt 1600 Gramm und ist sehr gesellig und hat ein schönes Zuhause bei der einsamen Kaninchendame Schlappi gefunden. Bunny hat zwar ein bisschen gebraucht, bis er verstanden hat, dass Schlappi ein Mädchen ist, aber dann war er gleich Feuer und Flamme. Schlappi war anfangs etwas überrumpelt, da Bunny doch etwas aufdringlich war, aber das hat sich schnell gelegt und nun sind die Beiden ein Herz und eine Seele. 

 

Bunny-1
Bunny-2
Bunny-Schlappi1
Bunny-Schlappi2
Schlappi
Zuhause-Bunny1
Zuhause-Bunny2
1/7 
start stop bwd fwd

Joomla Template - by Joomlage.com