Stella02Stella wurde mit 6 weiteren Meerschweinchen bei uns abgegeben, da die Besitzerin sich aus gesundheitlichen und privaten Gründen nicht mehr ausreichend um Tiere kümmern konnte.

 

Stella hatte nun schon nach kurzer Zeit bei uns das ganz große Los gezogen.

Sie durfte ins Müller`sche Traumdomizil einziehen. Und ergänzte nun den sogenannten Sixpack. Und mal ehrlich wer so eine tolle Futterschüssel bekommt, hat doch wirklich ein Saugutes Leben. Dazu wurde sie nun auch mit einem neuen Namen gerufen. Den Pflegepapa hatte sie schon gleich auf den ersten Blick um den Finger gewickelt.

Doch leider währte das Glück nur für ganz kurze Zeit. Finchen ist am 10.11. in ihr Neues Zuhause gezogen und hat sich dort sehr wohl gefühlt, was die Bilder wohl auch gut darlegen. Und am 22.11.2015 hat sich der Gesundheitszustand von Finchen so akut verschlechtert, das der Gang in die Tierklinik erfolgte, dort konnte man Finchen aber leider nicht mehr helfen und sie wurde nun über die Regenbogenbrücke begleitet.

Liebe Familie Müller normalerweise bedanken wir uns hier für die Übernahme von einem unserer Notfellchen. Euch sage ich ganz viel Kraft, das ihr diesen Verlust gut verarbeiten könnt. Seit euch sicher, auch wenn Finchen nur kurz bei euch war, man sieht ihr an das sie sich sichtlich wohl bei euch gefühlt hat. Es tut mir sehr leid für Euch.

Stella01
Stella02
Stella03
Stella04
Stella05
Stella06
Stella07
1/7 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com