FiniStall3.jpgFini trauerte sehr, als sie ihre langjährige Partnerin an den Folgen einer schweren und komplizierten Tumor-Operation verloren hat.  Doch das Glück war auf Fini's Seite und sie durte nach dem absolvierten TA-Check sofort in eine neue Gruppe umziehen.

Sie wohnt nun in Germering in einem großzügigen Bodengehege, das zudem immer offen ist. So können die Tiere immer nach Lust und Laune in  Küche und Wohnzimmer herumspazieren, sich austoben oder verstecken um gemütlich zu dösen. Auch unser Rocko hat dort schon ein phantastisches Zuhause gefunden und somit ergänzt Fini das Rudel zu einem Quartett.  Rocko war von Fini sofort begeistert und zeigte sich von seiner männlichen Seite, was wiederum Emma, die Chefin des Stalles, gar nicht so toll fand. Da war sie erst mal richtig eifersüchtig und versuchte der Fini klar zu machen, wer hier das Sagen hat.  Die ersten Tage stand es noch auf der Kippe ob Fini bleiben kann, aber nun ist sie wirklich angekommen, die Rangordnung ist geklärt und alles friedlich.  Fressen verbindet, wie man auf dem Foto gut sehen kann! 
Rocko ist ganz stolz, dass er nun gleich drei Damen bewachen darf (siehe Bild in Galerie). Und wir freuen uns ganz arg für das lebenslustige, sehr freundliche Mädel, Fini, dass sie so ein großes Los gezogen hat. Der Zimmer-Freilauf wird schon gut genutzt und im Sommer wartet zusätzlich eine herrlich saftige Wiese zum Grasen auf die Vier. Dank einem variabel verstellbarem, gesichertem, Gartengehege ist für frischen Nachschub an der Leckerei immer gesort. Schweinchen-Herz was willst Du mehr?

Erneut ein herzliches Dankeschön nach Germering!

 

 

Fini1
Fini2
Fini3
Fini4
FiniFreunde
FiniGermering
FiniStall3.jpg
1/7 
start stop bwd fwd

Joomla Template - by Joomlage.com