Speedy3Speedy wurde im Herbst 2015 schweren Herzens von ihrer Familie abgegeben, weil das Partnertier verstorben war und man mit der Haltung von Meerschweinchen aufhören wollte. Die Besitzer nahmen Speedy vor einem Jahr von einem Tierheim auf. Sie brachte von dort einen massiven Zahnabszesses mit, der sofort operiert werden musste. Speedy hatte deshalb nur noch 3 Vorderzähne.

Leider neigte sie auch zu Backenzahn-Brückenbildung weshalb man Speedy's Zähne immer gut im Auge behalten musste. Unsere Tierärztin riet zu einer regelmäßigen Zahnkontrolle/Korrektur von 2 bis 3 Wochen.  Altersbedingt hatte sie kleine Ovarialzysten auf beiden Seiten und diese verursachten nun auch noch Haarausfall am Bauch, dieses konnte aber durch eine Hormon- Therapie behoben werden.

Auf der Pflegestelle konnte sie die schon 4 vorhandenen Meerschweine von sich überzeugen und hat dann eine Freundin in Cindy gefunden mit der sie sich ein Häuschen  teilte. Sonst war sie zahm und beim Fressen die erste die am Gehegesrand stand und nach Futter fiepste.

Trotzdem war sie mit einem Gewicht von um die 600g sehr leicht und trotz Päppelnahrung war eine Gewichtszunahme nicht drin. Das wurde ihr dann auch zum Verhängnis als ein Abszess am Halsbereich entdeckt wurde. Sie wurde sofort am nächsten Tag operiert und es sah zuerst auch ganz gut aus. Dann hat sich der Zustand rapide verschlechtert und die sonstige Kämpferin hat den Kampf verloren. Wir behalten sie im Herzen als eine Frohnatur, die mit ihrer Charme jeden um den Finger gewickelt hat.

 

 

 

Speedy1
Speedy2
Speedy3
Speedy4
SpeedyTiepermann
1/5 
start stop bwd fwd

 

Joomla Template - by Joomlage.com