Benita2Die kleine Benita stammte aus einer intolerablen Meerschweinchen-Vermehrung und war bis zur Übernahme durch uns den Witterungsbedingungen vollkommen ausgeliefert. Die Schweinchen waren dort natürlich auch nicht nach Geschlechtern getrennt und wir befürchteten dass Benita - obwohl sie selber noch ein Kind war - bereits trächtig war. 

Benita zeigte sich auf der Pflegestelle vollkommen unauffällig, tobte mit ihren Freunden durch den großen Eigenbau und nahm kontinuierlich zu. Trotzallem machte es Benita spannend ob sie trächtig ist oder nicht. Beim vorsichten Auflegen der Hand konnte man im Bauch nichts spüren. Um sicher zu gehen dass alles in Ordnung ist, haben wir für Montag, 01.09.2014 vorsichtshalber einen Termin in der Tierklinik vereinbart, um ein Sono zu machen damit wir Gewissheit über anstehenden oder eben nicht anstehenden Nachwuchs zu bekommen. Aber leider konnten wir diesen Termin gar nicht mehr wahrnehmen. 

Ich fand Benita am Sonntag Abend nach 18 Uhr leblos unter einer Weidenbrücke im Gehege. Noch ein paar Stunden zuvor hüpfte sie munter mit ihrem besten Spezl durch den Stall und stibizte ein Stück Gurke aus meiner Hand. Nie im Leben hätte ich geahnt dass Benita's Leben in Gefahr ist umso größer war der Schock als ich sie fand.  Es ist unerklärlich was passiert ist und die Trauer bei uns ist rießen groß. 

Benita war lange Zeit reserviert und hätte die Chance auf einen echten Traumplatz bei Heidi gehabt, aber das Schicksal wollte es anders, es ist zum Heulen. 

Liebe Benita, Du warst ein Sonnenschein! Mit Deiner witzigen Art und Deinem süßen Gesicht hast Du uns alle verzaubert. Oft sah man nur Deinen vorwitziger Haarschippel, der Dir so frech vom Popo abstand durch den Stall wirbeln. Du warst Lebensfreude pur. Sie ist Dir nicht lange vergönnt gewesen und es tut mir unglaublich Leid, dass wir  nicht mehr für Dich tun konnten, als Dir nach Deiner schrecklichen Vergangenheit zumindest 6 Wochen lang ein artgerechtes Meerchweinchen-Zuhause schenken zu können. Ich hoffe Du hast gemerkt, wie sehr wir Dich gern hatten.  Komm gut an als neuer Stern am Himmel - wir sind uns sicher Du wirst dort oben ganz besonders hell leuchten!

Deine  sehr traurigen Pflegeeltern Andrea und Jürgen

 

Benita1
Benita2
Benita3
1/3 
start stop bwd fwd

  

Joomla Template - by Joomlage.com