Grace1707121Grace - Blind 

Pflegestelle: Sarah Bertenbreiter

Pate: Judith

Grace ist die Mutter von Kelly. Die Beiden wurden zusammen mit Zeta, Jones, Mary Poppins und ihren Babys übernommen. Mehr zur Vorgeschichte der kleinen Familie finden sie in unserem News-Text "Notfall Dachau".

Grace ist unser Sorgenkind und hatte nur knapp 550 g als sie zu uns kam. Zudem ist sie blind. Auf dem linken Auge sieht sie wahrscheinlich schon seit ihrer Geburt nichts und am rechten Auge hat sie ein extrem ausgeprägtes Hornhaut-Ödem. 

Dieses wurde mit Augensalbe behandelt, doch da Grace noch säugte, war die nötige Behandlung mit cortisonhaltigen Augentropfen noch nicht möglich. Nachdem die Kinder abgestillt waren, behandelten wir Grace mit der passenden Salbe. Doch leider brachte auch diese kaum ein Ergebniss.

Auch eine Behandlung mit Antibiotika gegen eine eventuelle Entzündung als Ursache, brachte keinen Erfolg. Wir stellen Grace bei 3 verschienen Tierärzten vor, darunter zwei Augenspezialisten. Leider sind die Therapiemaßnahmen damit so gut wie ausgeschöpft und es besteht keine Aussicht auf eine Heilung.

Aktuell kommt sie mit ihrem dicken Auge recht gut zurecht. Jedoch muss es regelmäßig beim speziellen Augentierarzt kontrolliert werden und wahrscheinlich dauerhaft täglich Augensalbe bekommen. Sollte sich der Zustand verschlechtern, so wurde uns gesagt, muss das Auge schlimmstenfalls operativ entfernt werden. 

Grace wird also leider blind bleiben. Daher suchten wird für Grace einen Gnadenbrotplatz mit sehr lieben Schweinchen, einem absolut blindengerechten Gehege und sehr erfahrenen Meerschweinchenhaltern. Im Gehege kommt Grace sehr gut zurecht und weiß genau wo was steht und wo man sich schnell verstecken kann. Das Gehege darf trotzdem keine Rampen oder andere Gefahrenquellen haben, von denen Grace runterfallen könnte. Zudem sollte immer darauf geachtet werden, dass die Einrichtungsgegenstände nicht ständig umgestellt werden.

Freud und Leid liegen im Fall von Grace mal wieder sehr nah beisammen. Bei unserem Team-Mitglied Sarah, verstarb vor kurzem eine geliebte Schweineseniorin der eigenen Gruppe. Nachdem Sarah die blinde Grace sowohl aus dem furchtbaren Hundezwinger gerettet und all die Zeit über betreut hatte, war schnell klar, dass Grace den Platz in ihrer Gruppe einnehmen darf. 

Update 12.07.2017:

Grace hat ihre Chance genutzt und ist nun ein Heuwusler für immer. Die Vergesellschaftung mit der bestehenden Gruppe von Sarah war zwar lange spannend aber jetzt haben sie sich gefunden. Die schöne Grace lebt nun in einer 4er Gruppe mit lauter älteren Tieren und ergänzt das Kleeblatt wunderbar. Da es in der Gruppe auch ganz gemütlich zugeht wird sie nicht überfordert sondern fühlt sich wohl. Auch ihre geliebten Wiesenauflüge kann sie weiterhin so oft es geht genießen.

 

Grace1612291
Grace1612292
Grace1612293
Grace1612294
Grace1707121
Grace1707122
Grace1707123
Grace1707124
Grace1707125
1/9 
start stop bwd fwd

Joomla Template - by Joomlage.com