Amanda1612313Amanda kam aus ganz schlechter Haltung zu uns. Sie teilte einen Vogelkäfig mit den Abmessungen 60x40 cm mit ihrer Partnerin Kelly.  Es gab kein Einstreu, die Tiere saßen auf der blanken Wanne.

Ein kleines hölzernes Vogelhaus mit einem ausgenagten Loch als Aus- und Eingang diente als Unterschlupf. In einer Ecke lag ein bisschen Heu, darauf türmte sich ein Kotberg. Zum Fressen gab es Maiskörner und 1 Knabberstange hing noch am Gitter.  Die Meerschweinchen wurden zum Spielen für die 3 Kinder des Hauses angeschafft, dementsprechend verstört ist die Kleine auch. Hände die nach ihr greifen, ist für sie ein Alptraum. Die Panik kann man ihr schon an den Augen ablesen wenn man sich nur dem Käfig nähert. 

Schnell wurden die Tiere langweilig und der Geruch störte in der Wohnung. Deshalb wurde der Käfig auf den Balkon gestellt und die Tiere der Witterung ausgesetzt. Gott sei Dank hatte die Familie ein Einsehen und gab die Tiere ab. 

Amanda hat ein tolles Zuhause in Sendling gefunden. Dort wohnt auch schon unser Winnetou und noch eine ältere Meerschweinchendame namens Piepsi. Amanda war ja sehr panisch aber im neuen Zuhause hat sie nun Vertrauen und vor allem in Piepsi eine neue Freundin gefunden. Die beiden ruhen oft nebeneinander. Winnetou steht nicht an erster Stelle in ihrer Gunst, dennoch bilden die drei ein harmonisches Gespann. Mittlerweile, wurde uns berichtet, frisst Amanada auch schon von der Hand.  Das nennen wir einen großen Fortschritt. Wir möchten uns erneut für die Adoption und das Verständnis sowie die Geduld bedanken, die Amanda entgegen gebracht wurde. Hier hat die ganze Familie ein großes Herz für die kleinen Tierchen und wir wünschen dem Trio ein langes gemeinsames Leben! 

 

Amanda
Amanda1612311
Amanda1612312
Amanda1612313
Amanda1612314
Amanda2
Amanda3
Amanda4
1/8 
start stop bwd fwd

 

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com