FriedaRapunzelZuhause1Rapunzel ist die Tochter von Klara, die wir bereits trächtig aus dem Notfall in Rott am Inn übernahmen. Ausführliche Informationen können sie hier und hier nachlesen.

Rapunzel kam zusammen mit ihren Geschwistern Frieda und Dr. No auf der Pflegestelle Germering am 14.7.2016 zur Welt. Im Gegensatz zu ihrer Rosettenmama Klara hat sie glattes, fluffiges Fell - wir sind gespannt, zu was für einem Flauschhaufen sich die junge Schweinedame noch entwickeln wird.

Zusammen mit ihren Geschwistern tobte Rapunzel täglich fröhlich durchs Gehege und erkundete alles was neu ist. Auf jede Brücke wurde raufgehüpft, jeder Kuschelsack sofort erkundet. Ihrem Bruder Dr. No sieht sie zum verwechseln ähnlich, so dass man oft gar nicht wusste, wer da gerade wieder wem das Essen stibitzt. Ein fröhliches Schweinchen mit Charakter.

Frieda und Rapunzel durften gemeinsam zu Abbe ziehen, der nach dem Tod seiner Freundin leider alleine war.

Abbe ist auch erst 6 Monate alt und hat sich riesig über die quirlige Gesellschaft gefreut. Besonders Frieda hat es ihm sehr angetan, die Beiden sehen zudem fast identisch aus. Rapunzel war vor allem am Essen interessiert und hat sich alles erstmal genau angekukt. Ein Haus hat sie bereits für sich entdeckt und gibt dieses auch nicht mehr her.

Wir wünschen Abbe, aber auch den drei Mädels der Familie viel Spaß mit den Beiden neuen Schweinchen.

 

FriedaRapunzelZuhause1
FriedaRapunzelZuhause2
FriedaRapunzelZuhause3
FriedaRapunzelZuhause4
FriedaRapunzelZuhause5
Rapunzel1608200
Rapunzel1608201
Rapunzel1608202
Rapunzel1608203
1/9 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com