TinoRosalieLucy1705218

Tino ist der Sohn von Alice II, die wir aus dem Notfall in Rott am Inn aufgenommen haben.

Er wurde auf der Pflegestelle geboren. Tino lebte zusammen mit seiner Mutter Alice II, Harry, Rosalie (Mutter von den Drillingen Bobo, Wave und Plüschi), und Arwin (Mutter von Niki und Stivi). 

Tino sieht seiner Mutter Alice II wie aus dem Gesicht geschnitten gleich. Er wächst in Windeseile. Sein Aussehen ist außergewöhnlich und die roten Augen passen farblich super zur Färbung des Fells. Das Essen schmeckt ihm sehr gut, da ist er auch nicht wirklich wählerisch. Natürlich steht Löwenzahn recht weit oben auf der Liste des Lieblingsessens. Neugierig betrachtet er die Welt und wartet darauf Neues zu entdecken. Er wurde am 07.10.2016 frühkastriert.

 

Update 19.03.2017:

Tino hat neue Gesellschaft bekommen - Rosalie & Lucy. Für den jungen Mann können es gar nicht genug Mädels sein. Vor allem die fesche Rosalie hat es ihm besonders angetan. Er ist ein fantastischer Haremswächter der genau weiß was er will - nämlich Chef sein. Er umwirbt seine Damen sehr charmant wenn aber nötig geht er auch mal dazwischen und macht klar wer das Sagen hat.
Tino ist ein absolutes Herzensschweinchen das dem Menschen gegenüber extrem zutraulich ist und auch gerne mal eine Runde kuschelt. Seine Himbeeraugen passen perfekt zu seiner Fellfärbung und machen ihn zu etwas ganz Besonderem. 

20170319 Tino Rosalie Lucy 3

Heute ist ein Traum für uns in Erfüllung gegangen. Tino durfte zusammen mit seiner großen Liebe Rosalie und der süßen Lucy zu Susi nach Erding in ein wunderschönes Gehege ziehen. Die 3 waren sofort zu Hause und haben ihr neues Reich erkundet, gefressen und dann erst mal ein Schläfchen gehalten. Tino hat gleich nach ein paar Stunden auch die Ebene und die Hängematte erobert - der Chef halt. Die 3 dürfen auch im ganzen Wohnzimmer laufen und Abenteuer erleben.

Liebe Susi, vielen Dank dass du es möglich gemacht hast dass dieses Traumtrio aus Herzensschweinchen nun für immer zusammen bleiben darf und bei dir ein wirklich tolles Zuhause gefunden hat. Für die Pflegefrauchen geht damit ein großer Wunsch in Erfüllung. Ab jetzt wirst du richtig Leben in der Bude haben.

Ein herzliches Dankeschön an Carin Absmeier für die Übernahme der Kastrationskosten von Tino!

20170318_Tino_1
20170319_Tino_1
20170319_Tino_2
20170319_Tino_3
20170319_Tino_4
20170319_Tino_5
20170319_Tino_Rosalie_Lucy_1
20170319_Tino_Rosalie_Lucy_2
20170319_Tino_Rosalie_Lucy_3
Tino00
Tino1610231
Tino1610232
Tino1610233
Tino1610234
Tino1705211
Tino1705212
Tino1705213
Tino1705214
TinoRosalieLucy1705211
TinoRosalieLucy17052110
TinoRosalieLucy17052111
TinoRosalieLucy1705212
TinoRosalieLucy1705213
TinoRosalieLucy1705214
TinoRosalieLucy1705216
TinoRosalieLucy1705217
TinoRosalieLucy1705218
TinoRosalieLucy1705219
01/28 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com