HarryArwinMopsi1707203Harry wurde zusammen mit 2 weiteren Artgenossen von einem äußerst unseriösen "Züchter" (Vermehrer wäre wohl eher das richtige Wort), der seine Tiere auf Anzeigeportalen zum Schleuderpreis anbietet, gekauft. Da sich die drei unkastrierten Buben nicht vertrugen kamen sie zu uns.

Harry lernte auf seiner Pflegestelle Damen kennen und war zwischenzeitlich Herr über bis zu neun Artgenossen - er ist ein fantastischer Haremswächter. Dort lernte er auch seine große Liebe Arwin kennen. Lange Zeit hatten Sie keine potentiellen Adoptanten und lebten ein schönes Leben auf der Pflegestelle, doch so ein endgültiges Zuhause ist natürlich noch schöner. Die zwei durften sogar zusammen mit Mopsi ausziehen. Mopsi ist eine Rückläuferin und hatte große Probleme nach dem Verlust ihres Partners neue Gesellschaft zu aktzeptieren. Niemand schien nach ihrem Geschmack und so machte sie jedem sehr deutlich mit ihren Zähnen klar dass sie nicht willkommen sind. Nach einer turbulenten Vergesellschaftung  mit Harry und Arwin wurde Mopsi von Harry deutlich gemacht, dass sie gern die Nummer zwei der Rangfolge sein darf, aber er die Nummer eins bleibt.

Wir erhielten eine tolle Anfrage von einer Familie, für alle drei zusammen, die zwar noch Anfänger sind aber sich sehr gut informiert haben und interessiert sind. Der Jackpot! Für Harry, Arwin und Mopsi wurde ein sehr schönes Zuhause vorbereitet. Eine gute Grundfläche, große Häuser, ausreichend Heu und gutes Frischfutter war selbstverständlich. Schon nach ein paar Stunden nahm Mopsi Gurke aus der Hand - was für ein Liebesbeweis. Wir wünschen uns mehr solcher Anfänger.

Danke ihr Lieben für das neue Zuhause der drei!

 

Harry160626
Harry1607071
Harry1607072
Harry1607073
Harry1607074
Harry1608191
Harry1608192
Harry1608193
Harry1608194
Harry1608195
Harry1608196
Harry1608197
Harry1608198
Harry1703071
Harry1703072
Harry1703073
HarryArwinMopsi1707201
HarryArwinMopsi1707202
HarryArwinMopsi1707203
HarryArwinMopsi171016
01/20 
start stop bwd fwd

 

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com